Nordstadtblogger

Künstlerhaus

Wirklichkeitsbehauptungen: Ausstellung „Ohne Netz und doppelten Boden“ eröffnet Freitag im Künstlerhaus

Wirklichkeitsbehauptungen: Ausstellung „Ohne Netz und doppelten Boden“ eröffnet Freitag im Künstlerhaus

Von Leonie Krzistetzko Auf dem Boden verteilt liegen dreidimensionale, abschüssige Trapeze. Sie sind blau und lassen sich an ihren tiefsten Punkten aneinanderfügen. Im großen Ausstellungssaal des Künstlerhauses markieren sie eigenständige Inseln, ahmen Luftaufnahmen der Erdoberfläche nach. „Ich lasse mich in…

„cut & go“: Die neue Ausstellung im Künstlerhaus Dortmund zeigt die Vielfalt des Schnittes als künstlerischem Stilmittel

„cut & go“: Die neue Ausstellung im Künstlerhaus Dortmund zeigt die Vielfalt des Schnittes als künstlerischem Stilmittel

Von Florian Kohl Am heutigen Freitag (26. August 2016) um 20 Uhr eröffnet im Künstlerhaus im Sunderweg 1 eine neue Ausstellung mit dem Titel „cut & go“. In sehr heterogener Herangehensweise verhandeln die ausstellenden KünstlerInnen die Frage, welche Wirkung das Teilen,…

Das Sommerformat geht los: „Garage 2.0“ im Künstlerhaus unter dem Motto „Zombie Nights – Very Reloaded“

Das Sommerformat geht los: „Garage 2.0“ im Künstlerhaus unter dem Motto „Zombie Nights – Very Reloaded“

Der Sommer ist da und das Künstlerhaus Dortmund am Sunderweg in der Nordstadt startet das jährliche Format „Garage 2.0“. Los geht’s am heutigen Mittwoch von 19.30 bis 22.30 Uhr. Das Motto: „Zombie Nights – Very Reloaded“. „Voodoo Night“ mit einem Vortrag über Leonore…

„Schwerer Mut – leichter Spott“ im Künstlerhaus zeigt große Spannweite zeitgenössischer Landschaftsdarstellungen

„Schwerer Mut – leichter Spott“ im Künstlerhaus zeigt große Spannweite zeitgenössischer Landschaftsdarstellungen

Von Leonie Krzistetzko Vom 21.Mai bis zum 26.Juni läuft im Künstlerhaus Dortmund eine neue Ausstellung unter dem Titel „Schwerer Mut- leichter Spott“, die verschiedene Interpretationen zeitgenössischer Landschaftsdarstellungen zeigt . Heute, Freitag, den 20 Mai sind ab 20 Uhr alle Interessierten herzlich…

„4hKUNST“ ermöglicht Künstlern und Besuchern Austausch über Kunst und experimentelles Arbeiten

„4hKUNST“ ermöglicht Künstlern und Besuchern Austausch über Kunst und experimentelles Arbeiten

Von Leonie Krzistetzko „Bei „4hKUNST“ geht es darum, dass Künstler neue Formate zeigen und ausprobieren können“, sagte Denise Winter. Sie initiierte die Veranstaltung und ist seit 2011 selbst Mitglied und Künstlerin im Künstlerhaus. Claire Waffel und Pere Ferrera Bertran präsentieren „Kommerz…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen