Nordstadtblogger

Feuerwehr

Dortmunder Hilfsorganisationen leisten überörtliche Hilfe bei Einsätzen nach der verheerenden Starkregenkatastrophe

Dortmunder Hilfsorganisationen leisten überörtliche Hilfe bei Einsätzen nach der verheerenden Starkregenkatastrophe

Nach den schweren Unwettern kamen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Dortmunder Hilfsorganisationen nicht nur den Menschen in ihrer Heimatstadt zur Hilfe. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), das Deutsche Rote Kreuz (DRK), die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und der Malteser Hilfsdienst (MHD)…

470 Starkregen-Einsätze – „Superschnelle“ Evakuierung von Patient*innen aus einer Beatmungs-WG in der Nordstadt

470 Starkregen-Einsätze – „Superschnelle“ Evakuierung von Patient*innen aus einer Beatmungs-WG in der Nordstadt

Von Susanne Schulte Aus dem Gulli an der Kirchderner Straße in der Nordstadt schoss am späten Mittwochnachmittag (14. Juli 2021) das Wasser auf die Fahrbahn und suchte sich seinen Weg auch Richtung Hoeschpark. Dabei überschwemmte es die Wohngemeinschaft der Intensiv-…

Nächtliches Unwetter über Dortmund: Tief Zero bescherte der Feuerwehr 365 Einsätze – 380 Retter*innen im Einsatz

Nächtliches Unwetter über Dortmund: Tief Zero bescherte der Feuerwehr 365 Einsätze – 380 Retter*innen im Einsatz

Das Unwettertief Xero sorgte in der Nacht zu Dienstag (29./30. Juni 2021) mit Gewitter und Starkregen für überschwemmte Straßen und Wassereinbrüche in Kellern und Tiefgaragen. Die Feuerwehr Dortmund war mit über 380 Kräften im Einsatz. Vollgelaufene Kellerräume, Tiefgaragen und Aufzugsschächte…

„Extinction Rebellion“ blockierte am Sonntag mehrere Stunden die B1 – Protest rief Vielzahl an Polizeikräften auf den Plan

„Extinction Rebellion“ blockierte am Sonntag mehrere Stunden die B1 – Protest rief Vielzahl an Polizeikräften auf den Plan

Von Leopold Achilles und Alix von Schirp Am Sonntag, den 13. Juni, sperrten Klimaaktivist*innen um die Dortmunder Gruppe von „Extinction Rebellion“ (XR) mit ihrem Protest über Stunden die Bundesstraße 1, auf Höhe der Kreuzung Vosskuhle. Zwei Aktivist*innen saßen dabei auf…

Trotz (oder wegen) des Verkaufsverbots gibt es den ersten Schwerverletzten – Feuerwehr gibt Sicherheitshinweise

Trotz (oder wegen) des Verkaufsverbots gibt es den ersten Schwerverletzten –  Feuerwehr gibt Sicherheitshinweise

Jedes Jahr zum Jahreswechsel haben die Feuerwehren mit einer erheblichen Anzahl von Verletzungen, Verbrennungen und Wohnungsbränden zu tun. Dieses Jahr gilt es noch mehr als sonst, beim Abbrennen von bereits gekauften Böllern auf sich und seine Mitmenschen zu achten. Die…

Am ersten Advent brannte ein Keller in der Uhlandstraße in der Nordstadt – Personen kamen nicht zu Schaden

Am ersten Advent brannte ein Keller in der Uhlandstraße in der Nordstadt – Personen kamen nicht zu Schaden

Die Feuerwehr Dortmund wurde am ersten Advent um 16:35 Uhr in die Uhlandstraße gerufen. Dort drang Rauch aus dem Keller in den Hausflur eines fünfgeschossigen Wohnhauses. Die Einsatzleitstelle entsandte daraufhin zwei Löschzüge zu der gemeldeten Adresse. Vollgestellter Keller erschwert den…

Kurioser Einsatz: Die Feuerwehr löscht im „Homeoffice“

Kurioser Einsatz: Die Feuerwehr löscht im „Homeoffice“

Ein ungewöhnlicher Einsatzort für die Dortmunder Feuerwehr: Am heutigen Mittwoch (14.Oktober 2020) gegen 10.35 Uhr bemerkte die Besatzung eines Müllfahrzeugs Qualm aus dem Laderaum ihres Fahrzeugs aufsteigen. Die Leitstelle entsandte daraufhin ein Löschfahrzeug zum Dietrich-Keuning-Haus. Hier sollte das Fahrzeug eigentlich stehen.…

Feuerwehr in Dortmund hatte tierische Einsätze: Eine Ente im Kühlergrill und Eichhörnchen-Babys in der Dachisolierung

Feuerwehr in Dortmund hatte tierische Einsätze: Eine Ente im Kühlergrill und Eichhörnchen-Babys in der Dachisolierung

Zwei nicht-alltägliche Einsätze hatte die Dortmunder Feuerwehr – beides waren Tierrettungen. Am heutigen Donnerstag (16. Juli 2020) wurden die Einsatzkräfte um 5.45 Uhr auf die Autobahn gerufen, weil eine Ente steckte in einem Kühler(!)grill feststeckte. Feuerwehr musste Ente aus dem…

Mehrere Lieferfahrzeuge von „Flaschenpost“ durch Brand im Hafen beschädigt – Polizei sucht mögliche Zeug*innen

Mehrere Lieferfahrzeuge von „Flaschenpost“ durch Brand im Hafen beschädigt – Polizei sucht mögliche Zeug*innen

Neun Fahrzeuge sind in der Nacht auf Sonntag (9. Februar) auf einem Parkplatz des Getränkelieferanten „Flaschenpost“ in der Überwasserstraße in der Nordstadt durch ein Feuer zum Teil erheblich beschädigt worden. Die Polizei Dortmund sucht nun mögliche Zeug*innen. Fünf Fahrzeuge brannten…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen