Nordstadtblogger

Arbeiterwohlfahrt

Lerninsel angeschafft: Volkswohlbund-Versicherungen spenden für junge Flüchtlinge im Haus Lindemannstraße

Lerninsel angeschafft: Volkswohlbund-Versicherungen spenden für junge Flüchtlinge im Haus Lindemannstraße

Die Volkswohlbund-Versicherungen zögerten nicht lange, als sie von dem Hilfebedarf der Sozialpädagogischen Einrichtung für Kinder und Jugendliche  „Haus Lindemannstraße“ erfuhren. Lerninsel und freie Internetzugänge für die 46 Jugendlichen Spontan und unbürokratisch  spendeten sie insgesamt 6.810 Euro, um in der Einrichtung,…

Das III. Dortmunder Manifest ist von der Flüchtlingsfrage motiviert: „Wehe, wenn du keine Heimat hast“

Das III. Dortmunder Manifest ist von der Flüchtlingsfrage motiviert: „Wehe, wenn du keine Heimat hast“

Von Joachim vom Brocke „Wehe dir, wenn du keine Heimat hast, unbehaust in dieser Welt lebst Wenn du durch Städte gehst, wo du ein Fremder bist Niemand dich aufnimmt und du deine Träume verlorst Wehe uns allen, sollten wir gleichgültig…

AWO-Einrichtungen in der Leuthardstraße geben neue Impulse zur gesellschaftlichen Integration von Behinderten

AWO-Einrichtungen in der Leuthardstraße geben neue Impulse zur gesellschaftlichen Integration von Behinderten

Sehr unscheinbar, fast schon versteckt, liegen die Einrichtungen der AWO in der Leuthardstraße. Dabei müssen sie sich nicht verstecken: Die innovativen Ansätze können dabei helfen, Menschen mit Behinderung noch stärker in den Alltag zu integrieren und ins Bewusstsein der Menschen…

„Flamme der Hoffnung“ bei der AWO: Olympisches Feuer der Special Olympics machte Station in der Nordstadt

„Flamme der Hoffnung“ bei der AWO: Olympisches Feuer der Special Olympics machte Station in der Nordstadt

Vom 8. bis 10. Juni 2015 finden in Paderborn die ersten Landesspiele der Special Olympics statt. Auch die Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt Dortmund (WAD) werden sich mit vier Teilnehmern im Bereich Tischtennis beteiligen. Die„Flamme der Hoffnung“ machte Station in Lindenhorst Nachdem…

Am 9. und 10. Oktober Warnstreik bei der AWO in NRW – ver.di: „Verband will Erzieherinnen schlechter stellen“

Am 9. und 10. Oktober Warnstreik bei der AWO in NRW – ver.di: „Verband will Erzieherinnen schlechter stellen“

Einen zweitägigen Warnstreik am 9. und 10. Oktober in den Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Nordrhein-Westfalen hat die Große Tarifkommission der Gewerkschaft ver.di „als Antwort auf die Zumutung der Arbeitgeberseite“ beschlossen. Verhandlungsrunde für 36.000 Tarifbeschäftigte abgebrochen Bei der letzten Verhandlungsrunde…

Fusionierter AWO-Ortsverein Nordstadt haucht seiner Begegnungsstätte in der Schumannstraße neues Leben ein

Fusionierter AWO-Ortsverein Nordstadt haucht seiner Begegnungsstätte in der Schumannstraße neues Leben ein

Die ehrenamtlichen Aktiven des AWO-Ortsvereins Nordstadt setzen neue Akzente: Schritt um Schritt haben sie ihre Kräfte gebündelt und nutzen diese nun, um mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Angeboten wieder mehr Menschen anzusprechen. Drei von vier Nordstadt-Ortsvereinen haben fusioniert Durch…

AWO-Beschäftigte im Warnstreik: Kampf gegen Abkopplung vom Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes

AWO-Beschäftigte im Warnstreik: Kampf gegen Abkopplung vom Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat Kindertagesstätten, Seniorenheime, Pflegeeinrichtungen, Jugend- und Behinderteneinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Dortmund, Castrop-Rauxel, Lünen und Schwerte am Freitag (12. September) zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Notgruppen und Notpläne treten in Kraft Kitas werden zum Teil geschlossen, Senioren-…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen