Nordstadtblogger

Am Sonntag Aktionen in zwei Nordstadt-Museen

Museum für Naturkunde: Familienführung durch das Aquarium

Museum für Naturkunde

Das Aquarium ist ein wichtiger Besuchermagnet für das Museum für Naturkunde. Foto: Alex Völkel

Das Museum für Naturkunde an der Münsterstraße 271 lädt am Sonntag, 17. August, 15 Uhr, zu einer Familienführung durch das Aquarium ein.

In der einstündigen Führung erfahren kleine und große Fischfreunde allerlei Wissenswertes und Erstaunliches über die schuppigen Wasserbewohner und ihren Lebensraum: Müssen Fische eigentlich trinken? Und können sie ertrinken? Welche verschiedenen Arten leben in unseren Flüssen und Seen? Im neugestalteten Aquarienraum des Naturkundemuseums bietet sich die seltene Gelegenheit, Fischen im wahrsten Sinne des Wortes auf Augenhöhe zu begegnen.

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist nur der Museumseintritt zu zahlen. Erwachsene zahlen vier, ermäßigt zwei Euro. Unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hoeschmuseum: Mit dem Fahrrad auf den Spuren von Eisen und Stahl im Dortmunder Stadtgebiet

Das Hoeschmuseum auf em Gelände der Westfalenhütte.

Das Hoeschmuseum auf em Gelände der Westfalenhütte. Foto: Alex Völkel

Das Hoesch-Museum lädt am kommenden Sonntag, 17. August, zu einer Fahrradtour „Auf den Spuren von Eisen und Stahl im Dortmunder Stadtgebiet“ ein. Los geht es unter der Leitung von Walter Gockel um 11 Uhr am Hoesch-Museum, Eberhardtstraße 12. Von dort geht es entlang der Gleistrasse von der Westfalenhütte zum Phoenixsee.

Weiter führt die insgesamt 22 Kilometer lange Strecke entlang der ehemaligen Elias-Bahn zum Gelände auf Phoenix-West und entlang des Westfalenparks schließlich zum Museum zurück.  Die Fahrt dauert etwa drei Stunden.

Nach der Fahrt bietet das Hoesch-Museum eine Führung durch das Museum an. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Teilnehmer, zehn Euro für Familien. Bitte im Museum unter Tel. 0231-8445856 anmelden.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen