Nordstadtblogger

Palästinensischer Journalist berichtet über Gaza-Konflikt

Keine Nachrichtensendung ohne neue Berichte über den Nahost-Konflikt in den Medien. Informationen aus der ersten Hand zur aktuellen Situation in Gaza gibt es in der Auslandsgesellschaft Nordrhein-Westfalen.

 Hakam Abdel-Hadi in der Auslandsgesellschaft zu Gast

Hakam Abdel-Hadi, palästinensischer Journalist und Autor

Hakam Abdel-Hadi

Am 22. Juli, um 19 Uhr ist Hakam Abdel-Hadi, palästinensischer Journalist und Autor, in der Nordstadt zu Gast. Abdel-Hadi wurde 1939 in Jenin, im Norden Palästinas, geboren und wanderte 1958 nach Deutschland aus.

Er war über vierzig Jahre als Journalist tätig, u.a. bei der Deutschen Welle in Köln, wo er für Nahost und die arabische Welt zuständig war. Als Medienfachmann hat er nach 1994 die palästinensischen Medien in Ramallah mit aufbauen geholfen.

Kooperation mit der Palästinensischen Gemeinde

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Palästinensischen Gemeinde in der  Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstr. 48, 44147 Dortmund, statt. Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen