Nordstadtblogger

„Mach mich lebendig, dass ich sterben kann“: Am Wochenende gibt’s eine Tanzfassung von „Romeo & Julia“ im Depot

Die 3D-Projektionen bringen eine weitere Ebene unter Romeo & Julia.

Die 3D-Projektionen bringen eine weitere Ebene unter Tanzfassung von Romeo & Julia.

Dieses Wochenende bietet das Theater im Depot ein besonderes Tanz-Erlebnis und präsentiert Romeo & Julia, in einer Interpretation der mehrfach ausgezeichneten Tanzkompanie bo komplex.

 „Romeo & Julia“ als Sinnbild einer Gesellschaft in der Ambivalenz zwischen Gewalt und Frieden

Die Tanzkompanie bo komplex bringt einen Klassiker in die Nordstadt.

Die Tanzkompanie bo komplex bringt einen Klassiker in die Nordstadt.

Choreographin Bärbel Stenzenberger kreiert in ihrer Neufassung mit drei internationalen Tänzerpaaren, die auch im Leben ein Paar sind, eine eigene Interpretation einer der berühmtesten Liebesgeschichten und Handlungsballette der Welt.

„Romeo & Julia“ als Sinnbild einer Gesellschaft in der Ambivalenz zwischen Gewalt und Frieden, Gruppe und Individuum, Schicksal und freier Wille, Gut und Böse, Eigenliebe und echter Liebe.

In der direkten, unmittelbaren Sprache der Bewegung vermitteln sie dem Zuschauer die Wahrhaftigkeit, Offenheit und das Vertrauen einer Partnerschaft – in jugendlichem Ungestüm ebenso wie in der Reife des Alters.

Projizierte 3-D-Animationen als weitere Ebene unter dem getanzten Stück

Die auf den Boden projizierten 3-D-Animationen der bildenden Künstlerin LieveVanderschaeve legen sich als weitere Ebene unter das Stück. Sie führen die ewig allgegenwärtigen Motive der Geschichte, wie auch die auf klassischen Themen basierende Neukomposition von Philip Roscher, zeitlos, wie das Drama von Romeo und Julia, aus der Geschichte in die Zukunft.

 

Termine:

  • SA 17.10. um 20 Uhr
  • SO 18.10. um 18 Uhr
  • Eintritt: VVK 13 € / 8 € erm. –  AK 15 € / 10 € erm.
  • Ort: Theater im Depot
  • www.tanzkompaniebo-komplex.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen