Nordstadtblogger

Ex-Genesis-Frontmann Ray Wilson singt in der Pauluskirche

Ex-Genesis-Sänger Ray Wilson kommt in die Pauluskirche. Foto: Neuenbürg/Veranstalter

Ex-Genesis-Sänger Ray Wilson gibt ein Konzert in der Pauluskirche. Foto: Neuenbürg/Veranstalter

Ray Wilson, der Ex-Sänger von GENESIS, präsentiert zum 20-jährigen Bühnenjubiläum mit seinem Trio die größten Hits der Bandgeschichte. Am Donnerstag, 10. März 2016, gibt er ein Konzert in der Pauluskirche, Schützenstraße 35. Beginn ist bereits um 19 Uhr.

Das Trio präsentiert  in der Nordstadt facettenreiche Songstrukturen

Facettenreiche Songstrukturen aus der progressiven Rock-Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er bis 1990er Jahre verschmelzen mit klassischen Streicher-Arrangements – eine neue Dimension von GENESIS, ohne daß die Songs ihren Originalcharakter verlieren.

Garant dafür ist die einmalige Stimme von Ray Wilson, welcher allein mit dem letzten GENESIS-Album „Calling All Stations“ das drittbestverkaufte der Bandgeschichte eingesungen hat.

Mit ihrem Mainstream-Rock wurde GENESIS zu einer der kommerziell erfolgreichsten Musikgruppen der 1980er und 1990er Jahre. Insgesamt verkaufte GENESIS über 150 Millionen Scheiben weltweit. Im März 2010 wurde GENESIS als wichtige und einflussreiche Band in die berühmte „Rock’n‘Roll Hall of Fame“ aufgenommen.

Der Schotte wurde 1997 zum Nachfolger von Phil Collins bei Genesis

1997 wurde der Schotte dann Mitglied der britischen Rocklegende GENESIS, wo er Phil Collins als Sänger ersetzte. Mitdem gemeinsam produzierten GENESIS-Album “Calling All Stations” ging es auf eine erfolgreiche Stadion-Tournee durch ganz Europa und Nordamerika.

Ray Wilson gilt als sympathischer Ausnahmesänger und hat sich mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz weltweit einen Namen als exzellenter Entertainer gemacht. Mit typisch schottischer Gelassenheit kombiniert er die Energie der Rock-Musikmit komplexen Songtexten.

Mit seinem neuen Projekt „GENESIS Classic” erfüllt sich der Schotte einen ganz persönlichen Traum: die erfolgreichsten Hits von GENESIS auf großer Bühne in Originalversion „unplugged“ zu spielen, die klassischen Keyboard-Sequenzen ersetzt durch Streicher-Arrangements.

Mehr Details:

  • Donnerstag, 10.03.2016 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35
  • Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr
  • VVK:  25,00 EUR + Gebühren |  AK:  28,00 EUR
  • Vorverkauf ist gestartet: hier !
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen