Nordstadtblogger

„Europa nach der Wahl“: Vortrag von und Gespräch mit dem neuen Europa-Abgeordneten Prof. Dr. Dietmar Köster

Dietmar Köster (SPD) ist neu ins Europaparlament gewählt worden. Foto: Alex Völkel

Dietmar Köster (SPD) beim Wahlkampf in Dortmund. Fotos: Alex Völkel

„Europa nach der Wahl“ist das Thema eines Vortrags von und einem anschließenden Gesprächs mit dem neuen Europaabgeordneten aus NRW Prof. Dr. Dietmar Köster in der Auslandsgesellschaft NRW. Er findet am kommenden Mittwoch, 29. Oktober, um 19 Uhr statt.

Forderung nach einem Europa der sozialen Kompetenz und wirtschaftlichen Vernunft

Dietmar Köster (SPD) ist neu ins Europaparlament gewählt worden. Foto: Alex Völkel

Dietmar Köster (SPD) ist neu ins Europaparlament gewählt worden.

Zwischen dem 22. und 25. Mai 2014 haben die Bürgerinnen und Bürger in den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union die Mitglieder für das Europäischen Parlaments gewählt. Die Ergebnisse zeigen, dass Europa sich in einer schwierigen Phase befindet: Das alarmierende Abschneiden der Antieuropäer und Nazis zeigt, dass Europa nach der Finanz- und Wirtschaftskrise eine politische Krise droht.

Europa braucht einen grundsätzlichen Politikwechsel für eine sozial-ökologische Reformalternative, aber dafür gibt es im Parlament keine Mehrheit. Auch aus diesem Grund kommt den außerparlamentarischen Bewegungen eine größere Bedeutung zu. Notwendig wird ein Europa der sozialen Kompetenz und wirtschaftlichen Vernunft, das den Menschen wieder die Hoffnung auf eine bessere Zukunft gibt.

„Bürgerforum Europa“ und  Europe Direct Informationszentrum Dortmund laden ein

Dietmar Köster (SPD) wurde im Mai 2014 erstmalig in das Europäische Parlament gewählt. Er ist Mitglied im Rechtsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Bildung. Auf Einladung des „Bürgerforums Europa“ und  Europe Direct Informationszentrum Dortmund findet die Veranstaltung statt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen