Nordstadtblogger

Das Netzwerk IdEE Nordstadt lädt zum Quartiersrundgang ein

Haus Lortzingstraße Nr. 3

Der Start des Rundgangs ist am Haus Lortzingstraße Nr. 3.

Das Netzwerk IdEE Nordstadt lädt am Donnerstag, 21. Mai,  zum nächsten Quartiersrundgang ein. Der Start ist um 18 Uhr in der Lortzingstraße 3/Ecke Nordmarkt.

Tour mit vier spannenden Stationen im Bereich des Nordmarktes

Vier spannende Stationen stehen auf dem Programm. In der Lortzingstraße lässt sich eine leer gezogene und verkaufte Alt-Immobilie im Ist-Zustand besichtigen, heißt: Hier rücken jetzt die Handwerker an.

In der Brauschweiger Straße Nummer 7 und Nummer 9 stellt sich ein Umbau im Denkmalschutz dar, in der Alsenstraße 57 ist die Sanierung in eigener Bauherren-Regie das Thema.

Zum guten Schluss geht’s in die Missundestraße 48, wo Eigentümer und Architekt schon ordentlich Steine, Material und Geld bewegt haben. Alle vier Adressen stehen wieder beispielhaft für wichtige Investitionen in der Nordstadt.

Wer Zeit und Lust, ist herzlich zum Quartiersrundgang eingeladen.

Eine Anmeldung unter redenz.architekten@email.de ist erwünscht.

Projekt ist Bestandteil von  „Soziale Stadt NRW – Dortmund Nordstadt“

Das Projekt IdEE-Nordstadt ist Bestandteil des Integrierten Handlungsprogramms „Soziale Stadt NRW – Dortmund Nordstadt“ und wird durch die EU, den Bund, das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Dortmund gefördert.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen