Nordstadtblogger

Nordstadt: Ausstellung in St. Joseph zeigt einen Querschnitt heutiger Lebenswelten von Familien in Deutschland

Die Fotos von Sabine Eggert sind in der Kirche St. Joseph in der Nordstadt zu sehen.

Die Fotos von Sabine Eggert sind in der Kirche St. Joseph in der Nordstadt zu sehen.

Die Fotoausstellung „Familien(n)leben“ wird am Samstag, 23. Mai 2015, um 11 Uhr  in der St.- Joseph-Kirche, Münsterstraße 59, in der Nordstadt ihre Pforten öffnen. Sabine Eggert zeigt einen Querschnitt heutiger Lebenswelten von Familien in Deutschland. Entstanden ist die Arbeit im Auftrag des Sozialdienstes katholischer Frauen Hörde e.V.

Familie in ihrer Verschiedenartigkeit, Besonderheit und Einzigartigkeit

Das Familienbild der heutigen Moderne zeigt unterschiedliche „Familienbündnisse”. In unserer westlichen Kultur ist die Familie längst über das klassische Familienmodell „Vater, Mutter, Kind“ hinausgewachsen.

Die Ausstellung „Familie(n)leben” möchte dazu beitragen, Familie heute in ihrer Verschiedenartigkeit, Besonderheit und Einzigartigkeit wahrzunehmen.

Wie ein roter Faden zieht sich ein Sofa, bedeckt mit einer roten Decke durch die Ausstellung: die Couch, das Sofa, als Ort des Zusammenkommens der Familienmitglieder.

Die Ausstellung ist bis zum 26. Juni in der Nordstadt zu sehen

Die Ausstellung ist samstags von 11 bis 14 Uhr, mittwochs und freitags von 8.30 bis 10.30 Uhr, sonntags von 10.30 bis 13 Uhr sowie jeweils zu den Gottesdienstzeiten und nach telefonischer Vereinbarung (0231/ 4270819) zu sehen. Die Ausstellung steht bis zum 26. Juni in der Nordstadt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen