Nordstadtblogger

Zugunfall im Hafen in Dortmund: Lkw bringt einen Zug in der Nordstadt zum Entgleisen – 500.000 Euro Sachschaden

Der Lkw hat bei dem Zusammenstoß die Lok und einen Güterwaggon aus den Gleisen gehoben. Fotos: Karsten Wickern

Der Lkw hat bei dem Zusammenstoß die Lok und einen Güterwaggon aus den Gleisen gehoben. Fotos: Karsten Wickern

Ein Zugunfall hat sich am Freitagabend im Dortmunder Hafen ereignet: Kurz nach 20 Uhr fuhr ein Lkw auf den unbeschrankten Bahnübergang in der Schäferstraße (Nordstadt), obwohl sowohl das rote Blinklicht als auch ein akustisches Signal den Lkw-Fahrer warnten. 

Drei Personen wurden beim Unfall verletzt – aufwändige Bergung

Der Aufprall war heftig: der Laster wurde zehn Meter mitgeschleift. Die Lok und ein Güterwaggon entgleisten.

Dabei wurden drei Personen verletzt: der 58-jährige Zugführer, ein 52-jähriger Beifahrer und der der 55 Lkw-Fahrer wurden leicht verletzt und mussten behandelt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund eine halbe Million Euro. 

Die Schäferstraße musste gesperrt werden, denn die Bergungsarbeiten brauchten Zeit und Platz. Wegen des ausgetretenen Diesels muss zudem das Gleisbett ausgebaggert werden. 

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Zugunfall im Hafen in Dortmund: Lkw bringt einen Zug in der Nordstadt zum Entgleisen – 500.000 Euro Sachschaden

  1. Gina

    Ich muss ehrlich sagen, dass es mich nicht wundert, dass so etwas passiert ist. Vor lauter rechts vor links in der Straße , plus Bahnübergänge die teilweise still aber auch teilweise nicht sind…es ist Zuviel in der Straße. Außerdem ist kurz davor noch ne Straße wo man auf rechts vor links achten muss und direkt an der Stelle noch das Licht vom Zug. Soviel auf einmal verwirrt sehr. Vor allem wenn man die Straße nicht kennt. Ich rege mich jedesmal darüber auf das man nur am gucken ist ob einer kommt ob was leuchtet etc. Und ich muss da leider oft lang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen