Nordstadtblogger

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Deutschstämmige Juden in Israel – Vortrag des langjährigen ARD-Korrespondenten Jörg Armbruster im Stadtarchiv 

Deutschstämmige Juden in Israel – Vortrag des langjährigen ARD-Korrespondenten Jörg Armbruster im Stadtarchiv 

Zehntausende deutsche Juden emigrierten nach Palästina – vor, während oder nach der NS-Zeit. Doch die Hoffnung, dort einen sicheren Zufluchtsort zu finden und willkommen zu sein, erfüllte sich für viele nicht. Der vielfach ausgezeichnete Fernsehjournalist Jörg Armbruster hat sich auf…

Besonders, normal oder besonders normal? 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel

Besonders, normal oder besonders normal?  50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel

Viele Dortmunder pflegen Kontakte nach Israel – Netanya ist die Partnerstadt. Archivbild: Alex Völkel Einen interessanten Gast begrüßen der Länderkreis Israel der Auslandsgesellschaft Nordrhein-Westfalen und seine Kooperationspartner am Dienstag, 20. Oktober, um 19 Uhr in seinen Räumen in der Steinstraße 48: Der…

„Schalom: Kirche trifft Synagoge“ – Ein musikalischer Dialog in der Kulturkirche zur Woche der Brüderlichkeit

„Schalom: Kirche trifft Synagoge“ – Ein musikalischer Dialog in der Kulturkirche zur Woche der Brüderlichkeit

Die Buber-Rosenzweig-Stiftung, die Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und der Deutsche Koordinierungsrat (DKR) e.V. präsentieren das Projekt „Schalom – Kirche trifft Synagoge“ mit Torsten Laux (Düsseldorf) an der Orgel und Semjon Kalinowsky (Lübeck) an der Viola sowie dem jüdischen Chor „Bat Kol David“…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen