Nordstadtblogger

Domicil

Neu in der Brückstraße: „Dieses Banner zeigt auf ästhetisch schöne Weise, das, was hier seit so langem schon ist“

Neu in der Brückstraße: „Dieses Banner zeigt auf ästhetisch schöne Weise, das, was hier seit so langem schon ist“

Von Nika Layeghi Gerhard Stranz ist Koordinator der Aktion und glücklich, dass das Banner nun eingeweiht wurde. Denn er findet, dass es eine „Dokumentation“ dessen ist, was schon seit langem in Dortmund existiert. Die im Brückviertel angesiedelten Träger der Musikangebote,…

Klangvokal 2020 will die musikalischen Gefühlswelten ferner Orte und fremder Kulturen in Dortmund spürbar machen

Klangvokal 2020 will die musikalischen Gefühlswelten ferner Orte und fremder Kulturen in Dortmund spürbar machen

Von Joachim vom Brocke Das Dutzend ist voll. Vom 17. Mai bis 24. Juni findet das Klangvokal-Musikfestival zum zwölften Mal an vielen interessanten Aufführungsorten und mit zahlreichen besonderen Künstler*innen in der City statt. Torsten Mosgraber, der rührige Festivalchef, lädt dazu…

Der Musik-Stammtisch im domicil informiert über die „Pop School“ in Dortmund – „Mezzanine“ live im „Domicil“

Der Musik-Stammtisch im domicil informiert über die „Pop School“ in Dortmund – „Mezzanine“ live im „Domicil“

Passend zum zehnten Geburtstag der Pop School macht die Musikschule Dortmund in Sachen Popularmusik einen großen Schritt nach vorne: Mit dem neu gegründeten „House of Popular Music“ bekommen die Pop School und die Glen Buschmann Jazzakademie ein neues Dach. Martin…

Erleben und Mitmachen: Kulturprogramm zum Kirchentag in Dortmund besticht durch ungeheure kreative Vielfalt

Erleben und Mitmachen: Kulturprogramm zum Kirchentag in Dortmund besticht durch ungeheure kreative Vielfalt

Im Juni ist die Stadt Dortmund Gastgeberin für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, immerhin werden bis zu 400.000 Gäste aus Deutschland und ganz Europa erwartet. „Was für ein Vertrauen“ lautet die diesjährige Losung, die sich…

Musik-Stammtisch thematisiert das „Way Back When“-Festival und die „Check your head“-Konzertreihe in der Nordstadt

Musik-Stammtisch thematisiert das „Way Back When“-Festival und die „Check your head“-Konzertreihe in der Nordstadt

Wo gibt es neue Auftrittsmöglichkeiten für Bands? Wo gibt es Förderungen für Bands und Musiker – und wie kommt man daran? Darum geht es beim nächsten Musik-Stammtisch des Kulturbüros Dortmund, am Dienstag, 12. März, 19 Uhr, der im „Domicil“ (Hansastr.…

Neue Literatur-Talkreihe im domicil: Im „Wortklub Dortmund“ wird es um lebensnahe, unterhaltsame Themen gehen

Neue Literatur-Talkreihe im domicil: Im „Wortklub Dortmund“ wird es um lebensnahe, unterhaltsame Themen gehen

Der Dortmunder Autor und WDR-Moderator Thomas Koch bringt den „1. Wortklub Dortmund“ auf die Bühne des domicils. An sieben Donnerstagen in diesem Jahr wird es unterhaltsam, informativ und literarisch zugehen im traditionsreichen Jazzklub in der Hansastraße. „Ich bin total gespannt…

„Internationale Wochen“ in der Auslandsgesellschaft: Kultur, Musik und Innenansichten aus der EU vor der Europawahl

„Internationale Wochen“ in der Auslandsgesellschaft: Kultur, Musik und Innenansichten aus der EU vor der Europawahl

Von Heike Becker-Sander Kunst und Kultur, Musik und Literatur, Information und Diskussion – das alles bieten wieder die „Internationalen Wochen“ in der Auslandsgesellschaft, die in diesem Jahr zum fünften Mal stattfinden. Ab Mittwoch, 16. Januar, reihen sich bis 31. Januar…

Hat die Musikkassette eine Zukunft? Musik-Stammtisch Dortmund diskutiert Kassetten-Labels und andere Exoten

Hat die Musikkassette eine Zukunft? Musik-Stammtisch Dortmund diskutiert Kassetten-Labels und andere Exoten

Sie ist wieder da: Die Musik-Kassette erlebt ein Comeback als Medium für Musikveröffentlichungen. Warum gründen sich derzeit Kassetten-Labels – und wo war die Kassette so lange? Darum geht es beim nächsten Musik-Stammtisch des Kulturbüros am Dienstag, 6. November, 19 Uhr.…

Kindergartenbuch-Theater lässt das Fletch Bizzel wieder aus allen Nähten platzen – Kartenreservierung notwendig

Kindergartenbuch-Theater lässt das Fletch Bizzel wieder aus allen Nähten platzen – Kartenreservierung notwendig

Im Rahmen des LesArt.-Literatur-Festivals laden die VeranstalterInnen in der Woche vom 5. bis zum 9. November 2018 wieder zum Kindergartenbuch-Theater ins Fletch Bizzel in der Humboldtstraße. Insgesamt fünfzehn Kindergärten aus dem gesamten Stadtgebiet von Dortmund haben verschiedene Geschichten aus Kinderbüchern…

Ein eigenes Plattenlabel als Musiker-Traum? Musik-Stammtisch des Kulturbüros bietet Erfahrungsaustausch im domicil

Ein eigenes Plattenlabel als Musiker-Traum?  Musik-Stammtisch des Kulturbüros bietet Erfahrungsaustausch im domicil

Sollte man als Band am besten alles selbst machen – oder ist eine Agentur, oder ein eigenes Plattenlabel, besser? Mit dieser Frage beschäftigt sich der nächste Musikstammtisch am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr im „domicil“, Hansastraße 7. Welche Stolpersteine lauern…

Sechstes inklusives Soundfestival geht auf Tour: Volles Programm auf Bühnen in Dortmund und in Bochum

Sechstes inklusives Soundfestival geht auf Tour: Volles Programm auf Bühnen in Dortmund und in Bochum

Ende September findet bereits zum sechsten Mal das Dortmunder inklusive Soundfestival „DiS“ statt. Es ist das einzige inklusive Festival des Ruhrgebietes und wird alle zwei Jahre vom Verein Gesamtkunstwerk e.V. organisiert, um inklusive Kulturarbeit auf verschiedensten Ebenen und mithilfe unterschiedlicher Ausdrucksformen…

DEW21-Bandwettbewerb startet in neue Runde: Bewerbungsphase für „Dortmund Calling“ 2019 beginnt

DEW21-Bandwettbewerb startet in neue Runde: Bewerbungsphase für „Dortmund Calling“ 2019 beginnt

Es heißt wieder „Dortmund Calling“! Am 1. September 2018 startet die Bewerbungsphase für die neue Ausgabe des DEW21 Bandwettbewerbs. Bis zum 30. November 2018 können sich wieder Bands aus Dortmund und Umgebung bewerben. Bands können ein Bewerbungsvideo hochladen – Publikums-Voting für…

Vorhang auf zum 8. Tresen-Film-Festival: In dieser Woche werden in neun Dortmunder Kneipen 50 Kurzfilme gezeigt

Vorhang auf zum 8. Tresen-Film-Festival: In dieser Woche werden in neun Dortmunder Kneipen 50 Kurzfilme gezeigt

Das Dortmunder Tresen-Film-Festival (DTFF) lockt mit einer abwechslungsreichen Mischung aus 50 Kurzfilmen in die Bars und Kneipen der Stadt. Für einen Abend jeweils verwandeln sich Gaststätten vom Hafen bis ins Kreuzviertel in „Kleinkinos“. Auch 2018 wächst das Kurzfilmevent weiter und…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen