Nordstadtblogger

Bund Deutscher Architekten (BDA)

Radweg über das Gelände der Westfalenhallen soll prinzipiell offen bleiben – Zwei Sieger für neue Lindemannbrücke

Radweg über das Gelände der Westfalenhallen soll prinzipiell offen bleiben – Zwei Sieger für neue Lindemannbrücke

Entwarnung im Streit um den Radweg über das Areal der Westfalenhallen: Der Radweg, der von der Lindemannstraße über die B1, über das Westfalenhallen-Gelände in Richtung Stadion führt, soll prinzipiell offen bleiben. Lediglich zeitweise sollen die Westfalenhallen den Radweg stundenweise schließen…

Glänzender Auftritt für B1-Kalender „Dortmunder Lebensader 2020“ – von der Schönheit einer viel befahrenen Straße

Glänzender Auftritt für B1-Kalender „Dortmunder Lebensader 2020“ – von der Schönheit einer viel befahrenen Straße

Von der Schönheit der B1-Allee erzählt ein großformatiger Kalender, für den 13 Dortmunder Fotografinnen und Fotografen den berühmten Stadtraum für jeden Monat individuell portraitiert haben – nach einem reinigendem Gewitter, als quirlige Nachtaufnahme, als riesiger Naturraum, als Panorama oder schlicht-schönes…

Wenn die Stadt für Menschen statt Autos gebaut ist – Stefan Bendiks über innovative Mobilitätskonzepte der Zukunft

Wenn die Stadt für Menschen statt Autos gebaut ist – Stefan Bendiks über innovative Mobilitätskonzepte der Zukunft

Von Angelika Steger Der Gartensaal des Baukunstarchivs NRW am Ostwall ist gut gefüllt, als der Vorstand des Bundes Deutscher Architekten (BDA), Dirk Becker mit seiner Begrüßung beginnt. Schlechte Luftqualität, die für das vermehrte Auftreten von Atemwegserkrankungen verantwortlich ist, der Klimawandel,…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen