Erlebnispädagogik für Grundschüler:innen mit besonderem Förderbedarf

ProFiliis-Stiftung unterstützt außerschulischen Lernort in Scharnhorst mit 7.000 Euro

Symbolische Scheckübergabe mit v.l.: Harald Scherr (Neuer Lernort), Thomas Schieferstein (ProFiliis), Yasmine Ait Ichou, Hans-Werner Uchner und Michael Yaryomenko (alle Neuer Lernort) sowie einige jugendliche Besucher:innen. Foto: ProFiliis-Stiftung

An einem neuen außerschulischen Lernort in Dortmund-Scharnhorst werden Grundschülerinnen und Grundschüler, die besonderer Aufmerksamkeit und Förderung bedürfen, unterstützt. Es werden täglich um die zehn Kinder intensiv betreut mit dem Ziel, sie in ihrer gesamten Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und wieder in den normalen Unterricht zu integrieren. In der Regel kommen sie an einem Tag pro Woche ganztägig zum „Neuen Lernort“. Durch eine Spende der ProFiliis-Stiftung in Höhe von 7.000 Euro können am „Neuen Lernort“ nun einige attraktive erlebnis- und natur-pädagogische Projekte realisiert werden.

Erlebnispädagogik mit den Schwerpunkten Natur, Kunst und Handwerk

Der Teich wurde von vielen helfenden Händen saniert.
Der große Teich auf dem Gelände wurde von vielen helfenden Händen saniert. Foto: ProFiliis-Stiftung

Der Neue Lernort befindet sich auf einem ehemaligen Bergbaugebäude mit weitläufigem Außengelände. In der Umgebung findet man Bauernhöfe, ein Haldengelände und ein Naturschutzgebiet. Auf Grund einer sehr hohen Nachfrage, werden an mehreren Tagen verschiedene Kinder betreut. Teilweise kommen die Kinder auch mehrfach die Woche.

Bei dem schulbegleitenden und teilweise schulersetzenden Angebot liegt der Schwerpunkt für Grundschulkinder auf natur-, erlebnispädagogischen und handwerklich-künstlerischen Aktivitäten. Für die älteren Schüler:innen gibt es zusätzlich noch die Fahrradwerkstatt.

Durch die Spende der Stiftung ProFiliis können am „Neuen Lernort“ nun einige attraktive erlebnis- und natur-pädagogische Projekte realisiert werden: So wurde bereits mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der große Teich auf dem Gelände saniert.

Baumhaus und Klettermöglichkeiten: weitere attraktive Angebote werden noch folgen

Das im Bau befindliche Baumhaus soll noch um diverse Klettermöglichkeiten ergänzt werden.
Das im Bau befindliche Baumhaus soll noch um diverse Klettermöglichkeiten ergänzt werden. Foto: ProFiliis-Stiftung

Dies ist einer der beliebten Aufenthalts- und Erforschungsorte für die Kinder. Jüngst wurde ein etwa fünf Meter hohes Tipi aufgestellt und die Feuerstelle erneuert. Das neue Tipi wird von den Kindern begeistert genutzt, sowohl wenn der Bedarf für Rückzug besteht, als auch zum Spielen und zum gemeinsamen Essen.

Neue Erlebnis- und vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten bieten unter anderem auch ein sich noch im Bau befindliches großes originelles Baumhaus sowie die geplanten Niedrigseil-Klettermöglichkeiten, die auf dem großen naturnahen Außengelände integriert werden sollen.

Thomas Schieferstein übergab für den Vorstand der ProFiliis-Stiftung bei seinem Besuch am „Neuen Lernort“ offiziell den Scheck über die Fördersumme von 7.000 Euro an den Vorsitzenden des Trägervereins „Verein für Kinder, Jugend- und Bildungsarbeit e.V.“, Hans-Werner Uchner und an Projektleiterin Yasmine Ait Ichou.

Weitere Informationen: www.lernort-dortmund.de

Unterstütze uns auf Steady

Mehr Informationen zur ProFiliis-Stiftung

Die gemeinnützige ProFiliis-Stiftung wurde Ende 2008 gegründet und engagiert sich seitdem in der Förderung von Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland. Der geografische Förderschwerpunkt liegt in der „Heimatstadt“ der Stiftung: Dortmund.

Darüber hinaus werden regelmäßig Projekte in Ländern der sog. Dritten Welt in Kooperation mit anerkannten Hilfsorganisationen durchgeführt. Mit dem Ziel, Einschränkungen zu überwinden, Begabungen auszubauen und Miteinander zu fördern, wurden bereits zahlreiche Projekte in ganz unterschiedlichen Bereichen (z. B. Bildung, Sport, Kultur, Freizeit, Lebenshilfe, …) unterstützt.

Allein im vergangenen Jahr erhielten 31 Projekte – davon 29 in Dortmund – Förderzusagen, die insgesamt eine Fördersumme von rund 272.000 Euro ergaben.

Kontakt: ProFiliis – Stiftung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen,
Obernetter Straße 29, 44359 Dortmund.
Telefon: 0231 / 33 456 33 – 8, Telefax: 0231 / 33 456 33 – 9, e-mail: info@profiliis.de, www.profiliis.de

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen