Nordstadt-Theater in Aktion: “BANG BOOM BANG – ein todsicheres Ding” – von der Leinwand auf die Bühne

Das Nordstadt-Theater inszeniert "BANG BOOM BANG - ein todsicheres Ding” - eine Ruhrgebietskomödie nach dem Film von Peter Thorwarth - als Theaterstück. Foto: Verein
Das Nordstadt-Theater inszeniert “BANG BOOM BANG – ein todsicheres Ding”. Foto: Verein

Filme aus der Bühne statt auf der Leinwand – dieser Maxime folgt das Nordstadt-Theater Dortmund auch bei seiner nächsten Produktion: Sie inszenieren “BANG BOOM BANG – ein todsicheres Ding” – eine Ruhrgebietskomödie nach dem Film von Peter Thorwarth – als Theaterstück.

Ein todsicheres Ding als Reinfall – mit ungeahnten Folgen 

Kleinganove Keek hat ein großes Problem, als sein brutaler Komplize Kalle Grabowski plötzlich vor der Tür steht. Kalle, frisch aus dem Knast ausgebrochen, fordert seinen Anteil vom gemeinsamen Banküberfall.

Aber Keek hat die Kohle verzockt – ein Plan muss her!

Da kommt Keeks Bekannter Schlucke gerade recht: Er soll für seinen fiesen Chef Kampmann in dessen Firma einbrechen, damit Kampmann die Versicherung betrügen kann. Für Keek die ideale Gelegenheit, er spannt auch seinen besten Kumpel Andy ein. Doch das todsichere Ding entpuppt sich als Reinfall – mit ungeahnten Folgen.

Premiere am 12. Juni im Roxy-Kino in der Nordstadt

Das Stück wird erneut im Roxy-Kino in der Münsterstraße 95 zu sehen sein. Premiere ist am 12. Juni. Weitere Vorstellungen gibt es am 13., 14., 19, 20. und 21. Juni – jeweils ab 21:30 Uhr im Roxy Kino in der Nordstadt.

Mehr Informationen:

Mehr zum Nordstadt-Theater auf nordstadtblogger.de:

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen