Literatur-Doppel: Best of Wort-Café und Tork Poettschke – RuhrgebietsautorInnen lesen im ConcordiArt

Herausgeberin Heike Wulf mit dem Buch Best of Wort-Café 2013/2014.
Herausgeberin Heike Wulf mit dem Buch Best of Wort-Café.

Literarisch wird es im ConcordiArt am Borsigplatz. Zwei Veranstaltungen stehen ganz im Zeichen der Ruhrgebiets-Literatur.

“RuhrgebietsautorInnen lesen” heißt es am Freitag, 24. Juli, um 18 Uhr an gleicher Stelle. Herausgeberin Heike Wulf präsentiert das Buch mit 33 Autoren, 70 Geschichten und  verspricht 212 Seiten bester Unterhaltung. Ob Sie nun über aufblasbare Pferdchen, eine besondere Partnersuche, Getränkeleergutautomaten oder Inseln im Wind lesen, bei allen Geschichten können Sie sicher sein: sie sind die Siegertexte des Best of Wort-Cafés.

Fachjury und Publikum stimmten über Texte ab

Hier haben sich Ruhrgebiets-Autoren einer Fachjury und dem Publikum präsentiert und wurden in einer geheimen Abstimmung gewählt. Und so unterschiedlich wie die Autoren sind auch die Inhalte: humorvoll, romantisch, kritisch und auch mal bitterernst.

Hier wird gelacht und gemordet, geweint und geträumt. Genießen Sie beste Unterhaltung – mit und ohne Kaffee. Eben das Best of von Heike Wulf: www.wort-cafe.de

Es lesen die RuhrgebietsautorInnen Martina Bracke, Martina Sprenger, Gebhard Manntz, Sia Paul Marlies Struebbe Tewese und als Herausgeberin Heike Wulf.

Tork Poettschke spielt und liest am Borsigplatz

Die zweite Veranstaltung findet bereits in dieser Woche statt: Tork Poettschke wird am Mittwoch, 15, Juli, ab 18 Uhr  mal wieder ins Saxophon blasen und aus seinen zahllosen literarischen Werken, erschienen bei BLOCK & EPLA, vortragen.

Es sind Gedichte, Kurzgeschichten, aber auch auto-/biografische Romane, die der Künstler und Journalist Tork Poettschke alias Chris Doemges hervorbringt. Jüngst bei BLOCK erschienen: “Schwarzer Mann im weißen Land” – ab sofort auch im ConcordiArt zu haben. Der Eintritt ist frei.

Die Lesungen finden im ConcordiArt, Wambeler Str. 4, in der Dortmunder Nordstadt statt.

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen