Hoher Publikumsandrang bei den Dortmunder Bürgerdiensten: Zugangskarten sollen ab Montag Publikumsströme steuern

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, raten die Bürgerdienste zur Terminvereinbarung.
Um lange Wartezeiten zu vermeiden, raten die Bürgerdienste zur Terminvereinbarung und geben Zugangskarten aus.

Zurzeit entstehen bei den Bürgerdiensten im Dienstleistungszentrum (DLZ) in der Innenstadt im Bereich Einwohnermeldewesen und Kraftfahrzeugangelegenheiten durch den großen Publikumsandrang vor den Osterferien regelmäßig lange Wartezeiten.

Ab Montag werden verschiedenfarbige Karten den Zugang zum Dienstleistungszentrum regeln

Um den Publikumsandrang besser steuern zu können, werden ab Montag, 7. März 2016 entsprechende Zugangskarten in vier Farben ausgegeben, aus denen sich die Einlasszeit ergibt.

Für die Bürgerinnen und Bürger wird die Einlasszeit in das DLZ damit planbarer und die verbleibende Zeit kann anderweitig genutzt werden. Außerdem wird vorübergehend ein zusätzlicher Wartebereich in der Berswordthalle eingerichtet.

Ab der nächsten Woche werden außerdem zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Einsatz kommen, die zur Entlastung an den Info-Schaltern im DLZ und den Bezirksverwaltungsstellen beitragen werden.

Nachbesetzung von freien Stelle ist schwierig – kaum geeignete BewerberInnen

An der Besetzung der immer wieder frei gewordenen Stellen in der Sachbearbeitung arbeitet die Verwaltung mit Hochdruck. Allerdings muss die Stadt Dortmund wie auch die umliegenden Städte feststellen, dass es kaum verfügbare Arbeitskräfte für die Verwaltungen auf dem Arbeitsmarkt gibt.

Die Bürgerdienste empfehlen nach wie vor, vor einem Besuch einen Termin online unter www.buergerdienste.dortmund.de oder über die Rufnummer (0231) 50 – 1 11 50 zu vereinbaren, um Wartezeiten zu vermeiden.

Unter gleicher Internetadresse können auch die Informationen zu den Öffnungszeiten und den Leistungen der Bürgerdienste abgerufen werden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen