Nordstadtblogger

FOTOSTRECKE: Graffiti in der „Speicher Pop-Up-Show“

Graffiti-Kunst vieler Sparten war im Rahmen der „Speicher Pop-Up-Show“ zu sehen. Fünf Tage hatten mehr als 30 nationale wie internationale Graffiti-KünstlerInnen ihren Arbeitsplatz im Speicher am Hafen. Hier gibt es einige Ergebnisse zu sehen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen