Nordstadtblogger

Evinger Geschichtsverein lädt ein: „Die Dortmunder Nordstadt im Wandel der Zeit – Ein fotografischer Rundgang“

Das Kalender-Blatt Juni gibt einen Einblick in den Stadthafen.

„Die Dortmunder Nordstadt im Wandel der Zeit  – Ein fotografischer Rundgang mit Klaus Winter und Alexander Völkel“: Unter diesem Titel lädt der Evinger Geschichtsverein zu einem fotografischen Spaziergang mit dem Heimatforscher Klaus Winter und dem Nordstadtblogger Alexander Völkel ein.

Reise mit Bildern, Geschichte und Geschichten in die Dortmunder Nordstadt

Klaus Winter und Alexander Völkel haben im Herbst einen Nordstadt-Kalender für 2016 vorgestellt.

Klaus Winter und Alexander Völkel haben im Herbst einen Nordstadt-Kalender für 2016 vorgestellt.

Das Duo wird am Montag, 11. April 2016, um 18.30 Uhr in die Geschichtswerkstatt im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude am Nollendorfplatz 2 (im 1. Stock des „Schlosses von Eving“) zu Gast sein.

Die beiden Autoren nehmen ihre ZuhörerInnen mit auf eine Reise mit Bildern, Geschichte und Geschichten in die Nordstadt.

Klaus Winter und Alexander Völkel zeigen Bildpaare von markanten Plätzen und lauschigen Orten in diesem Stadtbezirk: Historische Fotos präsentieren sie mit aktuellen Bildern derselben Ansicht – angereichert mit Fakten, Anekdoten und kleinen Geschichten.

Diese Bildreihe stammt von einer Kalender-Produktion, die die beiden Autoren für den Klartext-Verlag gemacht haben. In Eving werden sie noch viele weitere Bildmotive vorstellen.

Interessante Einblicke in die Geschichte und die Veränderungen

Diese einmalige Gegenüberstellung gibt interessante Einblicke in die Geschichte und die Veränderungen der Dortmunder Nordstadt. Die Bildpaare regen zum Nachdenken über und das Neu-Entdecken dieses Großstadtbezirks an. Und sie werden bei einigen ZuhörerInnen sicher viele Erinnerungen wecken.

Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Kalender auf nordstadtblogger.de:

Kalender von Klaus Winter und Alex Völkel mit historischen und neuen Aufnahmen: „Die Nordstadt – Im Wandel der Zeit“ 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen