Nordstadtblogger

„Dem Ruhrpott seine Szene“: Musikplattform „Pott-Musik“ bringt neuen Sampler mit Stücken von 16 Bands heraus

Die Plattform „Pott-Musik“ hat einen Musik-Sampler veröffentlicht, auf dem ausschließlich Künstler und Bands aus dem Ruhrgebiet zu finden sind. Da sich das Projekt zum Ziel gesetzt hat, die regionale Musikszene zu unterstützen und für die Öffentlichkeit noch sichtbarer zu machen, wurde nun eine Sammlung von Songs über den Online-Dienst Soundcloud veröffentlicht.

Kostenloser Downloads der Stücke soll Potenzial der Bands deutlich machen

Das Cover des zweiten Pott-Musik-Samplers.

Das Cover des zweiten Pott-Musik-Samplers.

Die 16 Stücke werden dort kostenlos zum Download angeboten und sollen dann über soziale Netzwerke sowie durch „Mund-zu-Mund-Propaganda“ weitere Hörer erreichen und zeigen, welches Potential in den Bands und Künstlern aus der Region steckt.

Viele der Songs sind aus dem Indie-Rock- und Pop Bereich, aber auch Hip Hop und elektronische Stilrichtungen sind vertreten. Laut Malte Langer, Gründer des Projektes, handelt es sich um eine qualitativ sehr hochwertige Szene, die aufgrund ihrer Unabhängigkeit umso kreativer ist.

„Die vielen Bands und Künstler aus der Region agieren meistens unabhängig, weil sie kein Musiklabel oder andere externe Unterstützer an ihrer Seite haben. Aufgrund dieser Ausgangslage sind sie aber umso kreativer und einfallsreicher, weil sie alles alleine machen, wie z.B. die Musik-Produktion, das Cover-Design, die Vermarktung, das Booking oder den Vertrieb. Der Sampler zeigt den wichtigsten Teil ihrer künstlerischen Arbeit: Die fertige Musik“

Projekt bildet einen großen Teil der Ruhrgebiets-Szene ab

Die meisten der Musiker kommen aus den großen Städten des Ruhrgebiets, wie Dortmund, Bochum oder Duisburg. Folgende Bands und Künstler sind auf dem Sampler zu hören: LYNX LYNX, Hungry Wolves, Zirkus, Daniel Brandl, I Am The River, Frége, Ben Hermanski, Stuntcat, John Hubertus, Yunas Ape, The Rival Bid, Domingo, hörBuch, Nepomuk, The Day und Schlakks.

Auf www.pottmusik.de bildet das Projekt einen großen Teil der Szene ab. Interessierte finden hier eine Übersicht an Bands und Veranstaltungsorten, Konzertterminen, Podcast-Sendungen und natürlich den aktuellen Pott-Musik Sampler. Darüber hinaus veranstaltet Pott-Musik regelmäßig eine eigene Konzertreihe bei der ausschließlich Bands aus dem Ruhrgebiet auf der Bühne stehen: PottMusik-Live.

Mehr dazu: www.pottmusik.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen