Nordstadtblogger

Pfingstsamstag findet das nächste Hoeschparkfest statt

Am 7. Juni findet das Hoeschparkfest statt. Foto: Joachim vom Brocke

Am 7. Juni findet das Hoeschparkfest statt. Foto: Joachim vom Brocke

Von Joachim vom Brocke

Über 50 Gruppen wirken beim Hoeschparkfest mit, das am Pfingstsamstag, 7. Juni, in der „grünen Lunge“ der Nordstadt stattfindet. Es steht diesmal unter dem Motto KRASS. Mit dem Hoeschparkfest wird zugleich die Internationale Woche abgeschlossen, die mit dem Münsterstraßenfest begann. Das Fest dauert gut sechs Stunden – von 12 bis gegen 18 Uhr.

KRASS, so das Veranstalterteam, verspricht kultige Auftritte von Bands, rasante Musik- und Tanzgruppen aus dem Stadtteil, abgefahrene Stände, spektakuläre Attraktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sensationelle kulinarische Angebote.

Singer und Songwriter Tommy Finke tritt auf

Tommy Finke wird beim Hoeschparkfest auftreten. Foto: Jörg Everding

Tommy Finke wird beim Hoeschparkfest auftreten. Foto: Jörg Everding

Im Bühnenprogramm sind der Singer und Songwriter Tommy Finke dabei, dem Bewerber der Vorrunde des Eurovision Song Contests „Klangpoet“ (Akustik-Pop-Soul) sowie The Frett Jets, die Covermusik aus den 60er bis 80er Jahren servieren. Moderieren werden das Hoeschparkfest Karin Beher und Annette Kritzler, die die Festbühne frei geben für viele Auftritte von Vereinen und Einrichtungen aus dem Stadtteil mit Tanz, Gesang und sportlichen Einlagen.

50 Gruppen sind beim Hoeschparkfest dabei

Rund um die große Parkwiese präsentieren sich über 50 Gruppen mit Infoständen, Mitmachaktionen und internationalen Speise- und Getränkeangeboten. Attraktive Gewinne sind beim Hoeschparkquiz zu holen. Die KulturMeileNordstadt ist mit der Kunstaktion „Nordstadtgesichter“ dabei. Auch BVB-Maskottchen „Emma“ wackelt durch den Park.

Zahlreiche „Hingucker“ rund um Sport und Bewegung locken junge und junggebliebene Gäste. Doch das Mitmachen zählt dabei, insbesondere beim Sponsorenlauf. „Auf den Spuren des BVB“ ist das Motto, für den nach der guten Resonanz bei der Premiere 2013 dieses Jahr zum zweiten Mal der Startschuss gegeben wird und beim BVB-Fanclub-Fußballturnier, das in diesem Jahr Premiere feiert.

Freundeskreis Hoeschpark e.V. organisiert das Fest

Veranstalter ist der Freundeskreis Hoeschpark e.V. –  finanziert und gefördert wird das Fest von der Stadt Dortmund/Internationale Woche/Integrationsrat, der Sparkasse, dem BVB, Sportwelt Dortmund, dem Zoo, Dokom 21, aus Eigenmitteln und ehrenamtlichem Engagement des Freundeskreises Hoeschpark sowie Kleinspenden einzelner Teilnehmer.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen