​​Eigentümerstammtisch IdEE-Nordstadt zu den Themen Förderprogramme und Fördermittel bei Haus & Grund

Luftbild Nordstadt
Das Netzwerk IdEE Nordstadt will Hauseigentümer unterstützen. Archivbild: Alex Völkel

Der Eigentümerstammtisch des Projekts IdEE-Nordstadt lädt Immobilien-Eigentümer der Nordstadt am kommenden Dienstag, 4. März, 18 Uhr, zu einem Vortrag zum Thema „Förderprogramme und Fördermittel“ in die Räumen bei Haus & Grund, Elisabethstraße 4, 44139 Dortmund, ein.

Tipps von drei Referenten

Referenten sind Norbert Mohr, Energieberater der Verbraucherzentrale, Klaus Kupka vom Amt für Wohnungswesen der Stadt Dortmund und Bernd  Wulff, Leiter der Privatkundenfinanzierung der Dortmunder Volksbank.

Eine Anmeldung unter Telefon 0231 95 83 40 oder per E-Mail unter j.moenig@hausundgrund-immobilien.de ist erforderlich.

Bestandteil des Integrierten Handlungsprogramms „Soziale Stadt NRW“

Das Projekt IdEE-Nordstadt ist Bestandteil des Integrierten Handlungsprogramms „Soziale Stadt NRW – Dortmund Nordstadt“ und wird durch die EU, den Bund, das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Dortmund gefördert.

 

Mehr Informationen zum Netzwerk – LINKS:

IdEE-Nordstadt bietet Rat und Hilfe für private Immobilieneigentümer an

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadt Dortmund

 

Dokumente zum Download:

IdEE_Broschuere_

NRW Kontaktdaten_Netzwerkpartner_IdEE-Nordstadt

IdEE-Nordstadt-BroschuereIdEE-Nordstadt-Flyer

IdEE-Nordstadt-Broschuere

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen