Nordstadtblogger

Selbsthilfe-Kontaktstelle

Corona-Zeit ist Krisenzeit! Es geht mal nicht um die Wirtschaft, sondern um junge Menschen in Dortmund

Corona-Zeit ist Krisenzeit! Es geht mal nicht um die Wirtschaft, sondern um junge Menschen in Dortmund

Von Gina Thiel Wer Hilfe sucht, der soll sie auch finden. Zwischen Lockdown, Pandemie und fehlenden sozialen Kontakten steigt neben der Einsamkeit auch zunehmend die psychische Belastung – gerade für junge Menschen. Die aktuelle Perspektivlosigkeit und andauernden Einschränkungen setzen selbst…

Selbsthilfe in Dortmund in Corona-Zeiten: „Es ist uns nicht vorstellbar, diese Gespräche per Video zu führen“

Selbsthilfe in Dortmund in Corona-Zeiten: „Es ist uns nicht vorstellbar, diese Gespräche per Video zu führen“

Beim Fußball bestimmt das Regelwerk die Verlängerung. Perspektive: Zweimal 15 Minuten. In den Selbsthilfegruppen bestimmt die Pandemie die Verlängerung. Perspektive: Unklar, Unsicherheit. Seit dem zweiten Lockdown im Dezember letzten Jahres sind Treffen von Selbsthilfegruppen (wieder) grundsätzlich untersagt. Die Mitarbeiterinnen der…

„Wer – wenn nicht ich?“: Magazin „Selbsthilfe-Forum“ liefert wieder nützliche Informationen zur Krisenbewältigung

„Wer – wenn nicht ich?“: Magazin „Selbsthilfe-Forum“ liefert wieder nützliche Informationen zur Krisenbewältigung

Von Nika Layeghi Die Zahl der Suizide lag 2018 laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) in Deutschland bei insgesamt 9.396 Personen. Davon sind 7.111 männlich gewesen und 2.285 weiblich. Weitere Fälle gilt es zu verhindern, indem unter anderem Selbsthilfegruppen angeboten werden.…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen