Nordstadtblogger

Jugendkultur

Nordstadt-Jury vergibt 50.000 Euro aus dem Quartiersfonds – Die ersten fünf Projekte bekommen knapp 20.000 Euro

Nordstadt-Jury vergibt 50.000 Euro aus dem Quartiersfonds – Die ersten fünf Projekte bekommen knapp 20.000 Euro

50.000 Euro pro Jahr für Projekte stehen im Quartiersfonds Nordstadt zur Verfügung. Zwölf Anträge liegen bisher vor – fünf Anträge hat die Jury des Stadtbezirksmarketings Innenstadt Nord bewilligt. Vom Repair-Café im ConcordiArt bis zum ökologischen Gärtnern „Wir haben vor allem darauf geachtet, dass die Projekte einen wirklichen…

„Salafismus als Jugendkultur“: FH, Auslandsgesellschaft, Planerladen und Stadt organisieren Vortragsreihe

„Salafismus als Jugendkultur“: FH, Auslandsgesellschaft, Planerladen und Stadt organisieren Vortragsreihe

Der Salafismus, eine erzkonservative theologische Auslegung des Islam, welche einen eng umgrenzten Korpus an Texten wortgenau in die Tat umsetzen möchte und sich im Spannungsfeld zwischen konservativem Islam und politischem Islamismus bewegt, ist mittlerweile in den deutschen Mainstreamdebatten angekommen. Salafismus…

Das Ende einer Ära: Nach 35 Jahren verabschiedet sich Helga Kranz von „ihrem“ Dietrich-Keuning-Haus

Das Ende einer Ära: Nach 35 Jahren verabschiedet sich Helga Kranz von „ihrem“ Dietrich-Keuning-Haus

Eine Ära geht zu Ende: Diese Phrase wird sehr oft bemüht und häufig überstrapaziert. Doch dieses Mal ist es gerechtfertigt: Helga Kranz, die langjährige Leiterin des Dietrich-Keuning-Hauses, wird am Freitagabend in den Ruhestand verabschiedet. Über 35 Jahre arbeitete sie für…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen