Nordstadtblogger

Jörg Buttgereit

Schauspiel Dortmund lädt online zum täglichen Déjà-vu mit lange nicht mehr gesehenen und aktuellen Inszenierungen

Schauspiel Dortmund lädt online zum täglichen Déjà-vu mit lange nicht mehr gesehenen und aktuellen Inszenierungen

Ab sofort ist Heimspiel beim Schauspiel Dortmund. Während das Theater am Hiltropwall die Tore wegen Corona leider weiter geschlossen halten muss, verlagert das Schauspiel seinen Spielplan ins Netz. Es wird eine kleine Retrospektive einiger Highlights aus den letzten zehn Jahren…

schauraum comic + cartoon: „Nimm das, Adolf!“ -wie Superman und Co. die Nazi-Schergen das Fürchten lernten 

schauraum comic + cartoon: „Nimm das, Adolf!“ -wie Superman und Co. die Nazi-Schergen das Fürchten lernten 

Am 1. September 2019 jährte sich zum 80. Mal der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die zweite große Menschheitskatastrophe des 20. Jahrhunderts beschäftigte Kunstschaffende aller Sparten – und fand auch Eingang in das damals noch junge Medium Comic. Der Dortmunder „schauraum…

„Im Studio hört Dich niemand schreien“ – Theaterproduktion im Schauspiel nimmt sich dem Horror-Splatter-Genre an

„Im Studio hört Dich niemand schreien“ – Theaterproduktion im Schauspiel nimmt sich dem Horror-Splatter-Genre an

Von Gerd Wüsthoff Die 1970er-Jahre Horror-Kunstfilme Italiens im Studio am Hiltropwall: Mit den Dramaturgen Anne-Kathrin Schulz und Michael Eickhoff inszeniert Jörg Buttgereit seine Hommage des Horror-Kunst-Genres. Susanne Priebs entführt die ZuschauerInnen in einer optischen Zeitreise 40 Jahre zurück in die…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen