Street-Soccer-Nord-Cup 2018: Im August kämpfen die fußballbegeisterten Kids der Nordstadt um den Titel

Am 3. August startet der fünfte StreetSoccer-Nordcup. Fotos: Guido Meincke / Borsig11).
Das Turnier ist für alle fuballbegeisterten Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 14 Jahren gedacht.

In der letzten Woche der Sommerferien wird zum sechsten Mal der Street-Soccer-Nord-Cup ausgetragen. Fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche aus den Nordstadt-Quartieren Borsigplatz, Kirchderne und Derne können bei der gemeinsamen Ferienaktion von Vivawest und Machbarschaft Borsig11 e.V. Turnierluft schnuppern. Das Angebot richtet sich an alle Fußballbegeisterten im Alter von sechs bis 14 Jahren. Anmeldungen sind auch am 22. August 2018 vor Ort noch möglich und die Teilnahme ist kostenfrei.

Die TeilnehmerInnen werden in die Altersklassen Kids und Teens unterteilt

Multikulturelles Fairplay wird beim Nord Cup-Turnier groß geschrieben.
Multikulturelles Fairplay wird beim Nord Cup-Turnier groß geschrieben.

Möglich macht’s die Vivawest-Stiftung in Zusammenarbeit mit der BVB-Stiftung „Leuchte auf“. Sie wollen den Kindern und Jugendlichen ein sportliches Ferienerlebnis ermöglichen und kooperieren hierfür eng mit der YOUNGSTERSakademie, einem Projekt des Vereins „Machbarschaft Borsig11“.

Los geht es am Mittwoch, den 22. August 2018. Anpfiff für die Vorrunde ist um 11:30 Uhr auf dem Soccerplatz zwischen der Oesterholzstraße 46 und 52. In der Zwischenrunde, die am Donnerstag, den 23. August zwischen 11:30 Uhr und 15:30 Uhr in der Woldenmey-Siedlung (Woldenmey 49, 44329 Dortmund Derne) ausgetragen wird, treten dann die Vorrundensieger gegeneinander an. 

Die Endspiele finden am Freitag, den 24. August, ebenfalls in der Zeit von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr in der Woldenmey-Siedlung statt. Die Jungen und Mädchen der Altersklasse Kids (6-10 Jahre) und Teens (11-14 Jahre) gehen in vier-köpfiger Mannschaftsstärke auf das kleine Spielfeld (10 Meter x 15 Meter) mit Bande. 

Die Nordstadttalente kämpfen bereits zum sechsten Mal um den Nord-Cup-Wanderpokal

Die Mannschaften kämpfen um den Nord Cup-Wanderpokal.
Die Mannschaften kämpfen um den Nord Cup-Wanderpokal.

Jedes Team (bestehend aus vier SpielerInnen und zwei ErsatzspielerInnen) benötigt eine/n volljährige/n MannschaftsführerIn, der/die die Spieler durch das Turnier begleitet und AnsprechpartnerIn ist. Die jeweiligen GewinnerInnen der beiden Altersklassen bekommen für ein Jahr einen Wanderpokal. 

Anmelden können sich komplette (gerne auch gemischte Teams), aber auch einzelne SpielerInnen bei der YOUNGSTERS akademie unter info@youngsters.de, Telefon 0231/80418150 oder direkt vor Ort am Mittwoch, den 22. August zwischen 10 und 11 Uhr am Soccerplatz an der Oesterholzstraße 46 bis 52 in 44145 Dortmund. Während des Turniers werden die Kinder und Jugendlichen mit Speisen und Getränken versorgt.

Ein Bus-Shuttle holt am Finaltag die TeilnehmerInnen in den Quartieren Borsigplatz und Kirchderne ab und bringt sie zum Turnierort und wieder zurück. Treffpunkte für den Bus-Shuttle sind: 10 Uhr: Osterholz-Grundschule, Oesterholzstraße 69, 44145 Dortmund und 10:30 Uhr: Haltestelle Kirchderne-Kirche, 44329 Dortmund 

Die Hauptrunde und die Finalspiele finden in der Woldenmey-Siedlung statt. Das Quartier umfasst etwa 400 Wohnungen und ist insbesondere bei Familien mit Kindern eine beliebte Adresse. Beim Street Soccer-Nord Cup werden rund 200 TeilnehmerInnen erwartet. 

Weitere Informationen:

Nord Cup 2018_Termine

 

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen