Nordstadtblogger

Schuljahresbeginn 2018/19: Bislang 4942 Schülerinnen und Schüler für 89 Dortmunder Grundschulen angemeldet

Neue mobile Raumeinheiten erhält unter anderem die Nordmarkt-Grundschule.

Der Verwaltungsvorstand der Stadt hat sich in seiner letzten Sitzung am 20. Februar mit dem Ergebnis des Anmeldeverfahrens an den Dortmunder Grundschulen zum neuen Schuljahr 2018/19 befasst. Nach den Sommerferien beginnt voraussichtlich für 4942 Kinder an 89 Grundschulen das Schulleben. Jede Grundschule kann mindestens eine Eingangsklasse bilden; die Nachfrage war teilweise asymmetrisch.

Zusätzliche Eingangsklassen in einigen Grundschulen der Stadt

Lessing-Grundschule

Auch in diesem Jahr gibt es einige Grundschulen, die verstärkt nachgefragt wurden, aber aufgrund von fehlenden Kapazitäten nicht alle angemeldeten Kinder aufnehmen können. Hier wurde dafür Sorge getragen, dass diese Kinder an den umliegenden Grundschulen aufgenommen werden.

An einigen Grundschulen können zusätzliche Eingangsklassen gebildet werden. Dies betrifft die Erich-Kästner-Grundschule (Stadtbezirk Brackel), Hohwart-Grundschule und Landgrafen-Grundschule (Stadtbezirk Innenstadt-Ost), Albrecht-Brinkmann-Grundschule und Diesterweg-Grundschule (Stadtbezirk Innenstadt-Nord).

Erfahrungsgemäß kommen insbesondere in der Nordstadt zu den Anmeldungen für das neue Schuljahr 2018/19 weitere SchülerInnen hinzu. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass sich nach Beendigung des Anmeldeverfahrens bis zum Schuljahresbeginn die Aufnahmezahlen noch um zirka 11 Prozent erhöht haben. Voraussichtlich wird es dann rund 5000 SchulanfängerInnen geben.

Zusätzliche Raumressourcen im Stadtbezirk Innenstadt-Nord

Grundschule Kleine Kielstraße

„Die Herausforderung für die Schulentwicklungsplanung liegt weiterhin darin, Angebote passgenau zu organisieren. Hierbei liegt die Priorität zurzeit bei der Schaffung von zusätzlichen und dauerhaften Raumressourcen im Stadtbezirk Innenstadt-Nord“, betonte Schuldezernentin Daniela Schneckenburger.

Deshalb wurden zum 1. August 2017 auf dem Gelände der Albrecht-Brinkmann-Grundschule, der Diesterweg-Grundschule, der Nordmarkt-Grundschule und der Libellen-Grundschule insgesamt 13 mobile Raumeinheiten errichtet. Die Oesterholz-Grundschule nutzt fünf Räume am Standort der Kielhornschule.

Damit ist die schulräumliche Versorgung im Stadtbezirk Innenstadt-Nord auch für das kommende Schuljahr sichergestellt.

Der Bericht zum Anmeldeverfahren des Fachbereichs Schule wird dem Schulausschuss zur Kenntnisnahme am 7. März vorgelegt. Anschließend erfolgt die Information an die Bezirksvertretungen.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Schuljahresbeginn 2018/19: Bislang 4942 Schülerinnen und Schüler für 89 Dortmunder Grundschulen angemeldet

  1. Stadt Dortmund Beitrags Autor

    Lernen beginnt nicht erst in der Schule – Infoveranstaltung für Eltern

    Die Grundschulen und die umliegenden Kindertageseinrichtungen in der Innenstadt-Nord, unterstützt vom Familienbüro Innenstadt-Nord, laden zu einer Informationsveranstaltung für Eltern von Schulanfängern ein, die 2020 eingeschult werden. Dort sollen die Eltern über die Bildungsvereinbarung der Kindertageseinrichtungen und die Schulfähigkeit ihrer Kinder informiert werden.

    Außerdem erhalten sie Informationen über frühzeitige Fördermöglichkeiten ihrer Kinder. Es wird auch noch einmal besonders betont, wie wichtig vor der Einschulung der Besuch einer Kindertageseinrichtung ist. In einer anschließenden Diskussionsrunde können alle Fragen zur Schulfähigkeit und frühzeitiger Einschulung der Kinder von den Tageseinrichtungs- und Schulleitungen beantwortet werden.

    Folgende Veranstaltungen finden statt:

    GS Kielstraße und Diesterweg GS
    Montag, 19. März, 15 Uhr,
    Diesterweg GS, Heroldstraße 35

    Oesterholz Grundschule
    Dienstag, 24. April, 15 Uhr,
    Oesterholzstraße 69

    Lessing Grundschule
    Mittwoch, 21. März, 14 Uhr,
    Gneisenaustraße 60

    Libellen- und Nordmarkt Grundschule
    Donnerstag, 15. März, 15 Uhr,
    Burgholzstraße 148

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen