Nordstadtblogger

Ökumenischer BVB-Gottesdienst mit Hans Leyendecker

Buchvorstellung und BVB - Fans feiern vier Tage vor dem Pokalfinale unter dem Motto "Auf dem Weg nach Berlin - Wir lassen nichts unversucht" einen ökumenischen Gottesdienst. anschließend zogen die Fans zum Borsigplatz. Mathias "Katsche" Kartner

Matthias „Katsche“ Kartner beim ökumenischen BVB-Gottesdienst in der Nordstadt.

Journalist Hans Leyendecker. Foto: Catherina Hess/ Veranstalter

Hans Leyendecker. Foto: Catherina Hess/ Veranstalter

Hans Leyendecker gilt als einer der renommiertesten Journalisten Deutschlands. Doch seine BVB – Leidenschaft ist wohl den wenigsten bekannt.

Der Autor der Süddeutschen Zeitung hat 1956, als Siebenjähriger, mit seinem Opa das Endspiel um die Meisterschaft zwischen dem BVB und dem Karlsruher SC im Radio verfolgt. Seither ist er Borusse.

Am 25. August wird Hans Leyendecker die Predigt im ökumenischen BVB – Gottesdienst zur Saison 2016 / 2017 in der Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz halten. Ebenso wird Matthias „Kasche“ Kartner zugegen sein und mit allen BVB – Fans das „You´ll never walk alone“ singen.

Der BVB-Gottesdienst findet traditionell um 19.09 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche  in der Flurstraße in der Nordstadt statt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen