Nordstadtblogger

MS Wissenschaft legt im Dortmunder Hafen an

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft wird vom 8. bis zum 11. Juni im Dortmunder Hafen vor Anker liegen. Foto: Ilja Hendel / Wissenschaft im Dialog

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft 2013 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wird vom 8. bis zum 11. Juni im Dortmunder Hafen an der Liegestelle „Herr Walter“, Speicherstraße 90 vor Anker liegen.
Am 10. Juni 2013, 18 bis 19.30 Uhr, sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, auf dem Ausstellungsschiff im „Dialog an Deck“ mit Expertinnen und Experten unter der Fragestellung „Wie werden wir in Zukunft arbeiten“ zu diskutieren. Nicht Leistungsdruck und Konkurrenzdenken, sondern flexible Arbeitszeiten und altersgemischte Teams, eine Veränderung der Arbeitswelt sind  notwendig, damit wir möglichst viele Berufsjahre arbeiten können und wollen.

 

„Wir leben länger, wir werden weniger, wir werden vielfältiger.“

Unter Moderation der Wissenschaftsjournalistin Monika Seynsche diskutieren Dr. Beate Beermann von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund, Dr. Carsten Pohl vom Institut  für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sowie Dr. Claudia Sczesny von der Soziale Innovation GmbH Dortmund mit den Gästen an Bord.
Oberbürgermeister Ullrich Sierau freut sich darüber, dass das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft in diesem Jahr den Dortmunder Wunsch erfüllen konnte, außerhalb der Schulferien in Dortmund vor Anker zu gehen und dass zwei Dortmunder Forschungsinstitute, das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund  und das ILS- Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung an Bord mit Exponaten vertreten sind.
Kindern ab 12 Jahren, Jugendlichen und Erwachsene werden bei den 30 Mitmachexponaten eigene Antworten finden auf die Veränderungen „Wir leben länger, wir werden weniger, wir werden vielfältiger.“

Weitere Informationen unter

www.ms-wissenschaft.de
www.dialog-an-deck.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen