Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und mehr

„JETZT“-Ausstellung präsentiert Arbeiten von 21 Künstler:innen in der BIG Gallery

Es werden Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Bildhauerei, Installation und Film von insgesamt 21 unterschiedlichen Künstler:innen zu sehen sein.
Es werden Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Bildhauerei, Installation und Film von insgesamt 21 unterschiedlichen Künstler:innen zu sehen sein. Foto: BIG Gallery

Mit künstlerischen Arbeiten von insgesamt 21 Künstler:innen des BBK Ruhrgebiet e.V. ist ab Ende Januar 2022 eine Ausstellung in den Räumlicheiten der BIG Gallery am Dortmunder U zu sehen. Das Thema der diesjährigen Verbandpräsentation lautet „JETZT“ und zeigt Facetten der Gegenwart mit ihren Glücksmomenten, Tücken, Niederschlägen und mehr. Alle teilnehmenden Künstler:innen haben sich mit den eigenen Gedanken und Gefühlen zu diesem Thema in den unterschiedlichsten künstlerischen Techniken auseinandergesetzt.

Kunst in der Pandemie: „JETZT“ kann es wieder losgehen

Grafik: BBK Ruhrgebiet e.V.

„JETZT“ ist nicht nur der Titel eines ca. zweiminütigen Gedichtes von Julia Engelmann, das sich mit intensiver Lebenswahrnehmung beschäftigt. Und dies nicht zufällig, denn es ist das Jetzt-Prinzip, das auch dem philosophischen CARPE DIEM – Pflücke den Tag- Thema zu Grunde liegt.

Im Coronazusammenhang erleben bildende Künstler:innen nun seit bereits nahezu zwei Jahren Zeitstrecken in denen das Jetzt vieles nicht zulässt, es auf ein Später verschoben werden muss. „JETZT“ ist dabei sogar der Titel einer in vier namhaften deutschen Museen gleichzeitig realisierten Kunstausstellung rund um malerische Positionen der Gegenwartskunst.

Interessanterweise liefen drei der vier Ausstellungen noch vor Corona (bis 19. Januar 2020). Der vierte Teil war bereits von Coronabedingungen betroffen (Laufzeit bis zum 24. Mai 2020). Das war im Jetzt der Planung noch nicht vorhersehbar.

„JETZT“ ist Bestandsaufnahme. „JETZT“ kann es wieder losgehen. Was auch immer. Die Kunst darf wieder ausgestellt werden und auch von Ausstellungsgästen gesehen werden… nicht nur vom Schaufenster aus.

Ausstellung wird am 30. Januar um 11.30 Uhr offiziell eröffnet

Auch fernab von Philosophie, pandemischen Auswirkungen auf die Kultur ist das Jetzt für Künstler:innen immer auch eine ganz generelle zyklusartige Selbstkonfrontation mit dem aktuellen Werk, der aktuellen künstlerischen Ausrichtung.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 30. Januar wird Peter Kaetsch die Gäste begrüßen. Archivfoto: BIG Dortmund

Dabei findet dieses Jetzt – das gegenwärtige künstlerische Werk – seinen Gegenpart in dem Werk davor -Vergangenheit – und der Perspektive für ein Danach -der Zukunft. Auch der Vergleich des Jetzt mit dem Zuvor ist also eine spannende künstlerische Betrachtungsmöglichkeit.

Die Ausstellung „JETZT“ wird am 30. Januar 2022 um 11 Uhr offiziell in der BIG Gallery am Dortmunder U eröffnet. Peter Kaetsch vom BIG-Vorstand wird die Gäste begrüßen und Kunsthistoriker Dr. Hermann Ühlein wird sie in die Thematik der Ausstellung einführen.

„JETZT“ wird bis zum 20. März zu sehen sein, die Öffnungszeiten: samstags und sonntags von 14 bis17 Uhr, ansonsten zu den allgemeinen Geschäftszeiten der BIG Versicherung. Für den Besuch der Ausstellung ist 2G und das Tragen einer FFP2 Maske unerlässlich.

Unterstütze uns auf Steady

Weitere Informationen:

Folgende Künstler:innen sind an der Ausstellung beteiligt:

KARLA CHRISTOPH
BEATE BACH
ELISABETH BROSTERHUS
MICHAELA DÜLLBERG
ANKE FRANKEMÖLLER
BARBARA GIESBERT
ALI REZA JAVADI
KARIN JESSEN
ANKICA KARACIC
CLAUDIA KÖNIG
LISA LYSKAVA
TANIA MAIRITSCH-KORTE
HEIDE MÖLLER
TANJA MELINA MOSZYK
FRIEDHELM OVERBECK
MONIKA PFEIFFER
ANDREAS RZADKOWSKY
ANNELIE SONNTAG
BÄRBEL THIER-JASPERT
GABRIELE VON SCHEIDT
KARL E. WIELE

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

  1. Norbert Domachowski

    Wir finden, ein hervorragendes Engagement der BIG Versicherung! Wir wünschen Euch von Herzen viel Erfolg und natürlich viele, viele Besucher!

    Liebe Grüße
    Norbert und die DIXIE TRAMPS

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen