Nordstadtblogger

Hoeschparkfest: Über 50 Vereine bieten zum 75. Geburtstag besonders attraktives Programm in der Nordstadt

Das Vorbereitungsteam freut sich auf das 11. Hoeschparkfest am 5. Juni. Foto: Joachim vom Brocke

Das Vorbereitungsteam freut sich auf das 11. Hoeschparkfest am 5. Juni. Foto: Joachim vom Brocke

Von Joachim vom Brocke

Über 50 Vereine, Einrichtungen, Initiativen und weitere Akteure nehmen teil. Das 11. Hoeschparkfest findet am Sonntag, 5. Juni, von 13 bis 18 Uhr statt, veranstaltet vom Freundeskreis Hoeschpark e.V. Das Fest ist zugleich Abschlussveranstaltung der Internationalen Woche, die am 28. Mai beginnt. Motto der elften Auflage zum 75-jährigen Geburtstag des Parks: „Hoeschparkfest international. Rengarenk. Weisse Bescheid? Trallafitti“.

Internationale Speisen und Getränke im Angebot – 75 Jahre Hoeschpark: Interviews mit Zeitzeugen

„Geboten wird ein buntes Parkfest mit vielen musikalischen, kulturellen, sportlichen und kulinarischen Angeboten für Jung und Alt“, versprechen Vorsitzende Ute Ellermann und ihr fleißiges und engagiertes Vorbereitungsteam. Mit dabei der BVB 09, Kulturvereine, Sportvereine, Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen mit Infoständen, Mitmachaktionen, internationalen Speisen und Getränken sowie Beiträgen zum Bühnenprogramm.

Eine bunte Mischung mit Akteuren aus der Nordstadt und „Profis“ gibt es für die Besucher auf der Bühne zu erleben. Besondere Highlights: „Resistanzen2“ (Spelunken-Polka), „Funk Your Head Up & Kunstfabrik“ (Hip Hop), Joe Marie Dominiak (BVB-Songs und mehr). Außerdem werden am frühen Nachmittag die Sieger des vierten Sponsorenlaufs „Auf den Spuren des BVB“ geehrt. Schließlich sind noch Interviews mit Petra Stüker und Siggi Held vorgesehen; außerdem mit dem Schiffsleiter sowie Freiwilligen und/oder Bewohnern des Flüchtlingsschiffs, das im Hafen vor Anker liegt. Mit Marlies Berndsen, Reinhold Giese und Mustafa Güner werden Interviews geführt – sie sind Zeitzeugen zum 75-Jährigen des Hoeschparks.

Beim Geburtstags-Quiz gibt’s attraktive Preise zu gewinnen

Rund um die große Parkwiese präsentieren sich zahlreiche Gruppen mit Infoständen, Mitmachaktionen. Beim Hoeschpark-Geburtstags-Quiz gibt es besonders attraktive Preise zu gewinnen. Auch BVB-Maskottchen Emma hat seinen Besuch angekündigt.

Zahlreiche Highlights rund um Sport und Bewegung laden junge und jung gebliebene Gäste zum Mitmachen, Zuschauern und Anfeuern ein: da sind zum Beispiel Hüpfburgen, Menschenkicker, Laufen, Werfen Springen für U 5. Beim Sponsorenlauf „Auf den Spuren des BVB“, der in diesem Jahr zum vierten Mal stattfindet, kann jeder mitmachen und im Park ein paar Runden drehen. Für jede gelaufene Runde werden durch den Runden Tisch BVB und Borsigplatz 50 Cent für eine soziale Einrichtung in der Nordstadt gespendet.

Mehr Informationen: www.freundeskreishoeschpark.de

Mehr zum Thema auf nordstadtblogger.de:

Ein Prost auf das zehnte Hoeschparkfest: Viel Besuch trotz des vielen Regens zu Abschluss der Internationalen Woche

Der Wettergott meinte es zu gut: Das Hoeschpark-Fest in der Nordstadt litt unter der Hitze

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen