Nordstadtblogger

Gesellschaftliches Engagement: DEW21 ruft neue Sponsoring-Plattform für Kultur, Sport und Soziales ins Leben

Kreative, Vereine und Institutionen können sich um die Fördermittel bewerben – abgestimmt wird online. Foto: DEW21

Ab sofort lädt die neue Sponsoring-Plattform der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) Macher*innen aus den Bereichen Kultur, Sport und Soziales dazu ein, sich für eine Unterstützung aus dem DEW21-Sponsoring zu bewerben.

Zusätzliches Budget für kreative Köpfe, Vereine und Institutionen 

„Engagierte Menschen, die ihre Stadt lieben und sich für sie starkmachen, sind ein Trumpf für Dortmund“, so Heike Heim, Vorsitzende der DEW21-Geschäftsführung. „Von diesem Engagement profitieren alle Bürgerinnen und Bürger und ohne würde viel fehlen. Daher packen wir mit an und stellen ein zusätzliches Budget zur Verfügung, um die kreativen Köpfe, Vereine und Institutionen bei ihrer Arbeit weiter zu unterstützen und sie zu neuen Ideen anzuspornen.“ 15.000 Euro sind dafür im Pott.
___STEADY_PAYWALL___
Ab sofort geht es los: Noch bis Ende November können sich die Projekte auf der DEW21-Internetseite www.dew21.de/Sponsoring präsentieren. „Uns ist wichtig, dass unser Sponsoring offen und transparent für alle ist“, so Heim. „Jede Initiative hat die gleiche Chance, sich vorzustellen und mit ihren Ideen zu überzeugen.“

Im Anschluss daran können alle Dortmunder*innen mitvoten und -entscheiden, wer im Jahr 2021 Unterstützung aus dem DEW21-Sponsoring bekommen wird. „Wir sind uns sicher: Niemand kann besser entscheiden, welche Projekte unserer Stadt guttun, als die Menschen, die hier leben“, so Heim. „Deshalb können alle ihre Stimme für ihr persönliches Lieblingsprojekt abgeben. Die Summe wird unter den acht Projekten aufgeteilt, die am häufigsten gewählt werden.“

 

Unterstütze uns auf Steady

 

Print Friendly, PDF & Email

5 Gedanken über “Gesellschaftliches Engagement: DEW21 ruft neue Sponsoring-Plattform für Kultur, Sport und Soziales ins Leben

  1. dew21hilft.de erneut gestartet – Gutscheinwert vom Versorgungsunternehmen um zehn Prozent erhöht - Solidarität zeigen, lokale Wirtschaft unterstützen (PM) Beitrags Autor

    dew21hilft.de erneut gestartet – Gutscheinwert vom Versorgungsunternehmen um zehn Prozent erhöht – Solidarität zeigen, lokale Wirtschaft unterstützen

    Die Corona-Krise hat uns mit Macht ergriffen. Neben den Sorgen um unsere Gesundheit führen uns die geltenden Regelungen des „Lockdown light“ und die damit verfügten Schließungen eindrücklich vor Augen, wie eine Stadt aussieht, in der man sich nicht mehr wie sonst zu jeder Zeit unbesorgt mit Freundinnen und Freunden treffen, Kultur genießen oder Dienstleistungen aller Art erhalten kann. Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) hat bereits verschiedene Aktionen ins Leben gerufen, um die lokale Wirtschaft in Dortmund und Herdecke zu unterstützen. Auch jetzt gehört wieder das Portal http://www.dew21hilft.de dazu, in dem Gutscheine für den lokalen Handel und Gastronomie erworben werden können und die DEW21 jeweils um 10 Prozent erhöht.

    „Die Corona-Krise bedroht Unternehmen in allen Branchen. Daher haben wir uns dazu entschlossen, unsere Plattform http://www.dew21hilft.de wieder zu aktivieren und zu helfen. Mit der Aktion möchten wir auf einfache und effektive Weise Käufer*innen und engagierte Unternehmen zusammenbringen“, erklärt Heike Heim, Vorsitzende der DEW21-Geschäftsführung. „Durch die Gutscheine, deren Wert wir noch einmal um 10 % erhöhen, können wir alle gemeinsam etwas Gutes tun und Solidarität zeigen. Wenn wir dann wieder Theater- und Restaurantbesuche in Dortmund planen können, machen sie uns mit einem Gutschein in der Tasche sogar noch ein bisschen mehr Spaß. Natürlich macht sich der DEW21hilft-Gutschein auch wunderbar unter dem Weihnachtsbaum“, so Heim weiter.

    Auf der Plattform können nicht nur die Gutscheine erworben werden: jeder Einzelhändler und Gastronom kann sich ab sofort anmelden und mitmachen. Die Plattform steht aber auch allen zur Verfügung, die ihre Leistungen in etwas geänderter Form bspw. mit Onlineshop oder Lieferservice auch weiterhin anbieten können. Die Registrierung für Gewerbetreibende und Co. ist selbstverständlich kostenlos. Die Gutscheine können im Wert von 25 Euro bis 250 Euro erworben werden und werden automatisch von DEW21 um 10 Prozent erhöht. Die Gutscheine sind fälschungssicher und werden den Käufer*innen per Post zugesendet.

  2. DEW21-Sponsoring: Votingphase startet! - Alle Dortmunder*innen können für ihr Lieblingsprojekt abstimmen (PM) Beitrags Autor

    DEW21-Sponsoring: Votingphase – Alle Dortmunder*innen können für ihr Lieblingsprojekt abstimmen

    Ab Samstag, den 05. Dezember 2020 um 0 Uhr können alle Dortmunder*innen mitentscheiden, welche Projekte durch das DEW21-Sponsoring unterstützt werden. 15.000 Euro hat die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) dafür locker gemacht. Die Summe wird unter den acht Projekten aufgeteilt, die am häufigsten gewählt werden. Dabei erhalten Platz 1 bis 3 je 2.500 € und Platz 4 bis 8 je 1.500 €.

    Die Grundidee der neuen Sponsoringplattform ist einfach: Die hier Lebenden wissen am besten, welche Projekte ihrer Stadt guttun.

    Bis Sonntag, 13. Dezember 2020 um 24 Uhr zählt jede Stimme. Aus insgesamt 22 Projekten aus dem kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich können sich die Dortmunder*innen ihr Lieblingsprojekt auswählen und darüber abstimmen. Alle Projektteams stellen sich auf http://www.dew21.de/sponsoring/votingphase vor und erklären, was sie einzigartig macht. Auf dieser Internetseite kann jede*r nicht nur mehr über die Projekte erfahren, sondern auch direkt für sein Lieblingsprojekt abstimmen.

    Mit dabei sind:
    · Projekt GAMECHANGER Dortmund
    · Künstler*innen-Projekt „Trafique“
    · Pop-Up-Galerie für Fotografie „Image-trackers“
    · Deutscher Kinderschutzbund Dortmund e.V.
    · Kulturzentrum Mengede e.V.
    · Nachbarschaftshilfe Marten aktiv e.V.
    · Suprosa
    · ELTERNTREFF leukämie- und tumorerkrankter Kinder e.V.
    · Songwriter Klangpoet
    · Schul-Workshops der upletics GmbH
    · help and hope Stiftung
    · epilepsie bundes-elternverband e.V.
    · Athletik Sport Verein Heros 1894 Dortmund e.V.
    · Freier Sportverein von 1898 Dortmund e.V.
    · CHANCENGLEICH in Europa e.V.
    · Hundesportverein GHSV Dortmund-Eichlinghofen
    · Kleyer Sonnenkinder e.V.
    · Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Bodelschwingh
    · Mobiles Kino Camera Paradiso e.V.
    · Team Wärmebus
    · SuS-Phönix Dortmund 09 e.V.
    · STRASSENSTOFF e.V.

    Am 16. Dezember 2020 steht fest, welche acht Projekte die meisten Stimmen der Dortmunder*innen bekommen haben und sich auf die Unterstützung freuen können. Informationen dazu sind dann auch auf der DEW21-Homepage zu finden.

  3. DEW21-Sponsoring: Dortmunder*innen haben für ihr Herzensprojekt gestimmt (PM) Beitrags Autor

    DEW21-Sponsoring: Dortmunder*innen haben für ihr Herzensprojekt gestimmt

    Alle Dortmunder*innen konnten mitentscheiden, welche Initiativen aus dem kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich durch das DEW21-Sponsoring unterstützt werden. Die Grundidee, die dahintersteckt: Wer in Dortmund lebt, weiß am besten, was seiner Stadt guttun.

    15.000 Euro hat die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) dafür eingesetzt. Insgesamt 22 Projekte haben sich beworben und mit ihren Plänen und Ideen vorgestellt. Hier die acht am häufigsten Gewählten, die sich über das DEW21-Sponsoring freuen können:

    Platz 1 bis 3 je 2.500 €
    · Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bodelschwingh
    · ELTERNTREFF leukämie- und tumorerkrankter Kinder e.V.
    · Schul-Workshop der upletics GmbH

    Platz 4 bis 8 je 1.500 €.
    · help and hope Stiftung
    · epilepsie bundes-elternverband e.V.
    · Kleyer Sonnenkinder e.V.
    · Team Wärmebus
    · Nachbarschaftshilfe „Marten aktiv“ e.V.

    Am 01. Januar 2021 beginnt dann auch schon die nächste Bewerbungsphase.

  4. DEW21: Starke Förderungen für starke Ideen - Neue Bewerbungsphase für das DEW21-Sponsoring startet (PM) Beitrags Autor

    Starke Förderungen für starke Ideen – Neue Bewerbungsphase für das DEW21-Sponsoring startet

    Ab sofort können sich wieder Projekte mit ihren Plänen und Visionen in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur und Sport um Unterstützung aus dem DEW21-Sponsoring bewerben. Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) macht im 1. Halbjahr 2021 insgesamt 15.000 Euro locker, um Initiativen zu fördern, die die Stadt voranbringen. Der Grundgedanke ist dabei: Alle Dortmunder*innen können darüber mitentscheiden, wo die Unterstützung am meisten gebraucht wird – weil sie es am besten wissen.

    Jetzt sind erstmal die Macher*innen mit ihren Projekten gefragt. Bis zum 15. Mai 2021 haben sie die Chance, sich auf der Internetseite http://www.dew21.de/sponsoring/ zu bewerben. „Erzählt uns eure Ideen und was euch so besonders macht,“ lautet die DEW21-Devise.

    Ab dem 25. Mai sind dann alle Dortmunder*innen gefragt. Sie können bei der Abstimmung auf der Internetseite mitvoten und dafür sorgen, dass ihr persönliches Lieblingsprojekt die Nase vorne hat. Den acht meistgewählten Projekten kommt die Förderung zugute.

    DEW21 unterstützt durch ihr Sponsoring seit 25 Jahren Dortmunder Initiativen in ihrem Engagement für ihre Stadt.

  5. DEW21-Sponsoring: Dortmunder*innen haben ihre Lieblingsprojekte ausgewählt (PM)

    DEW21-Sponsoring: Dortmunder*innen haben ihre Lieblingsprojekte ausgewählt

    Wer soll unser Dortmund im kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich zu einem noch besseren Ort machen? Das wissen die hier Lebenden am besten, so die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21). Die Dortmunder*innen haben jetzt mitgevotet und entschieden, welche Stadtgestalter*innen im 2. Halbjahr 2021 durch das DEW21-Sponsoring unterstützt werden.
    15.000 Euro hat DEW21 dafür eingesetzt. Insgesamt 17 Projekte haben sich beworben und mit ihren Plänen und Ideen vorgestellt. Hier die acht am häufigsten Gewählten, die sich über das DEW21-Sponsoring freuen können:

    Platz 1 bis 3 je 2.500 €
    Wohnen ohne Handicap e.V.
    Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund Bodelschwingh
    help and hope Stiftung

    Platz 4 bis 8 je 1.500 €.
    Zentrum für Gehörlosenkultur e.V.
    Nachbarschaftshilfe „Marten aktiv“ e.V.
    Firestarter Pro
    Förderverein Evangelischer Kindergarten Brechtener Heide e.V.
    Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn Dortmund

    Am 01.07.2021 beginnt dann auch schon die nächste Bewerbungsphase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen