Nordstadtblogger

FOTOSTRECKE: Musik und Spaß beim Hoeschpark Open Air

In der „Sport&Fun Area" konnten die BesucherInnen klettern, Fußball spielen und vieles mehr.

In der „Sport&Fun Area“ konnten die BesucherInnen klettern, Fußball spielen und vieles mehr.

Das Hoeschpark Open Air bildete auch in diesem Jahr das Highlight der DJ Summersounds Tour. Den BesucherInnen boten die Veranstalter ein breites Musik und Freizeitprogramm mitten im Hoeschpark. Allerdings schreckte der Regen einige BesucherInnen ab.

Veranstaltung für die ganze Familie: Drei Bühnen und fünf Floors + „Sport&Fun Area“

Auf drei Bühnen und fünf Floors bot das Programm des diesjährigen Hoeschpark Open Airs eine Reihe von musikalischen Acts. Die „Sport&Fun Area“ bot Spiel und Spaß. Dabei wurde sowohl für Erwachsene als auch für Kinder etwas geboten.

Das nasskalte Wetter sorgte offenbar dafür, dass sich einige BesucherInnen gegen einen Besuch des Festes entschieden. Gegen Abend füllte sich der Park dann aber dennoch. Eindrücke von der Veranstaltung gibt es hier in der Bildergalerie:

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen