Dortmund: Das „Pollerwiesen-Festival“ lockt Pfingstsonntag mit vier Bühnen in den Revierpark Wischlingen

Das „Pollerwiesen-Festival“ gastiert erneut in Dortmund. Fotos: Veranstalter
Das „Pollerwiesen-Festival“ gastiert am Pfingstsonntag erneut in Dortmund. Fotos: Veranstalter

Das „Pollerwiesen-Festival“ will am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, mit vier Bühnen den Revierpark Wischlingen zum Beben bringen. Das Festival bietet den tanzwütigen LiebhaberInnen der elektronischen Musik in Dortmund eine Freifläche für großartige Emotionen.

Vier Bühnen und reichlich Rasen-, Sand- und Seefläche in Dortmund

Das „Pollerwiesen-Festival“ gastiert erneut in Dortmund.Auf insgesamt vier Bühnen und reichlich Rasen-, Sand- und Seefläche will das „Pollerwiesen-Festival“ mit seinen internationalen DJ ́s und Live-Acts erneut zum Schauplatz der guten Laune werden.

Auf der „Main Stage” geben sich Größen der elektronischen Tanzmusik die Klinke in die Hand: Marco Carola als „Ambassador des Techno” erreicht mit seinem impulsiven Mix Nachtschwärmer von Ibiza, über New York bis nach Südamerika.

Aus der Technometropole Berlin reist das Techno-Duo „Pan-Pot” an, das mit seinem Set die Menge zum Schweben bringen will. Außerdem willl der äußerst charismatischen Joseph Capriati die Fans begeistern. Mit von der Partie ist dort der Melancholie liebende Däne Kölsch und Joey Daniel, Ausnahmetalent aus Rotterdam.

„Beach Stage“, „Hilltop Stage“ und „Hidden Stage“ bühlen um die Zuschauergunst

Das „Pollerwiesen-Festival“ gastiert erneut in Dortmund.Urlaubsfeeling kommt auf geliebten „Beach Stage“ auf. Die Idylle wird u.a. von den Freunden des VOLTT Amsterdam mit einer gehörigen Portion Techno gestaltet.

Ein noch heißeres Gefecht liefern sich die jungen Wilden der Deep House Szene auf der „Hilltop Stage”. Mit der „Kittball Crew“ als Host, kann es dem Headliner Oliver Schories nur blendend ergehen.

Auch wenn es der Name nicht verrät, ist die „Hidden Stage” keinesfalls unscheinbar. Das Do-It- Yourself-Label Giegling hostet die liebevoll gestaltete Bühne und ist die persönliche Antwort eines Weimarer Ursprungsgrooves mit feinsten Produktionen.

Vorverkauf läuft – Tageskasse wird es ebenfalls geben

Der Vorverkauf für das Dortmunder Festival läuft. Tickets gibt es für 26 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Außerdem soll es eine Tageskasse geben – Tickets dort sollen 32 Euro kosten. Aktuelle Infos zum Festival und Tickets gibt es via APP und im Netz.

Mehr Details:

  • Ort: „PollerWiesen Festival 2016 in Dortmund“ im Revierpark Wischlingen, Dortmund
    Datum: 15. Mai 2016 (Pfingstsonntag) ab 12 bis 22 Uhr
  • Eintrittspreise: Online-VVK / Presale Ticket: 26 €
  • www.pollerwiesen.org
  • www.facebook.com/pollerwiesen
  • https://www.facebook.com/events/255501844780943/
  • KünstlerInnen: Marco Carola, Pan-Pot, Joseph Capriati, Kölsch, Joey Daniel, Rødhåd, Vril *live*, Bart Skils, Etapp Kyle, Don Williams, Ben Buitendijk, Oliver Schories , Nick Curly, Tube & Berger, Rodriguez Jr. *live*, P.A.C.O., Juliet Sikora, Paji *live*, Kettenkarussell, Ateq und DJ Dustin
Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen