Nordstadtblogger

Buntes Programm zum Feiern oder Relaxen: Event-Reihe „Musiksommer im Fredenbaumpark“ startet wieder

Auch in diesem Jahr treten die Gruppen jeweils von 15 bis 17 Uhr am Musikpavillon auf. Foto: Veranstalter

Mit Unterstützung des Freundeskreises Fredenbaumpark e.V. hat die Dortmund-Agentur ein abwechslungsreiches musikalisches Programm für den Sommer 2018 zusammengestellt. An insgesamt 13 Sonntagen im Zeitraum von Mai bis September können die Besucher eine bunte Mischung aus Schlagern, Rock, Pop- und Jazzmusik in Dortmunds grüner Lunge in der Nordstadt genießen.

Dortmunder Schlagergarten verspricht wieder tolle Stimmung und gute Laune

Jeweils in der Zeit von 15 bis 17 Uhr treten die Gruppen am Musikpavillon im Fredenbaumpark auf. Ausnahme sind der 1. Juli und 2. September. An diesen beiden Tagen findet ein Trödelmarkt im Fredenbaumpark statt. BesucherInnen können dann in der Zeit von 13 bis 15 Uhr das Akkordeonorchester Lünen und den Musikzug der Feuerwehr hören.

Den Auftakt macht am Sonntag, 13. Mai die Band „Cheap Tequila“. Die Dortmunder Formation versorgt die Zuhörer mit geradlinigem Blues, der aus dem Bauch kommt und in die Beine geht. Der Shanty-Chor tritt traditionsgemäß am Pfingstmontag (21. Mai) von 15 bis 17 Uhr im Fredenbaumpark auf.

Auch wieder mit dabei: der Dortmunder Schlagergarten. Am 10. Juni versprechen die beiden Kult-Moderatoren Uwe Kisker und Nicole Kruse dann wieder tolle Stimmung und gute Laune für Jung und Alt.

Weitere Termine:

  • Sonntag, 20. Mai, 15-17 Uhr: Do-Ton Orchester
  • Sonntag, 17. Juni, 15-17 Uhr: Footprint
  • Sonntag, 22.Juli, 15-17 Uhr: Freddie B. & The Toothless Tigers
  • Sonntag, 29. Juli, 15-17 Uhr: R.O.C. Right on Cue
  • Sonntag, 05. August, 15-17 Uhr: Gesanggruppe DSW21
  • Sonntag, 12. August, 15-17 Uhr: Revier-Steirer
  • Sonntag, 19. August, 15-17 Uhr: Blasorchester Kirchlinde
  • Sonntag, 09. September, 15-17 Uhr: Transorient Ensemble

Weitere Informationen:

  • Die Veranstaltungen finden jeweils nur bei trockener Witterung statt. Der Eintritt ist grundsätzlich frei.
  • Näheres auf dem Veranstaltungskalender der Stadt Dortmund, hier:
  • Auf Facebook, hier:
  • Programmfolder der Veranstalter, hier:

 

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Buntes Programm zum Feiern oder Relaxen: Event-Reihe „Musiksommer im Fredenbaumpark“ startet wieder

  1. Stadt Dortmund Beitrags Autor

    Konzert der Gruppe Footprint im Fredenbaumpark muss abgesagt werden

    Das Konzert der Gruppe Footprint im Rahmen des Musiksommers, am Sonntag, 17. Juni, im Fredenbaumpark muss leider ausfallen.

    Zahlreiche Eichen im Fredenbaumpark wurden von Raupen des Eichenprozessionsspinners befallen. Die Raupen bilden Brennhaare aus, die bei Menschen Gesundheitsbeschwerden auslösen können.

    Aus diesem Grund wurden Bereiche des Fredenbaumparks abgesperrt, bis ein Schädlingsbekämpfer die Raupen beseitigt hat. Von der Sperrung ist auch der Musikpavillon im Fredenbaumpark betroffen, in dem am Sonntag das Konzert stattfinden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen