Arbeitsagentur bietet Berufsberatung für Menschen im Erwerbsleben – Neues Team geht in Dortmund an den Start

Analog zum Angebot der Beratung für junge Menschen,  bietet die Agentur nun auch Beratung für Menschen an, die im Berufsleben stehen und sich neu orientieren oder verändern möchten. Foto: NSB-Archiv

Sich für die Zukunft rüsten und Chancen nutzen: Die Bundesagentur für Arbeit macht den nächsten Schritt – analog zum bekannten Angebot der Berufsberatung für junge Menschen während der Schulzeit und vor Ausbildung oder Studium bietet sie nun auch Beratung für Menschen an, die im Berufsleben stehen und sich neu orientieren oder verändern möchten.

Perspektive, Veränderung, Weiterbildung – Professionelle Beratung von Expert*innen

Janie Tillmann leitet das neue Beratungsteam. Foto: Arbeitsagentur

Unsere Arbeitswelt verändert sich rasant. Struktureller und demografischer Wandel, Digitalisierung, Flexibilisierung und ungleiche Teilhabechancen stellen uns vor neue Herausforderungen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie verstärken diese Prozesse noch. ___STEADY_PAYWALL___

Viele Beschäftigte stellen sich die Frage, wie sie ihre berufliche Zukunft gestalten können. Wie sicher ist mein Job? Welche Möglichkeiten der Veränderung bieten sich mir? Macht eine Weiterbildung Sinn und wenn ja in welche Richtung? Bekomme ich gegebenenfalls finanzielle Unterstützung?

„Die Beratung im Erwerbsleben unterstützt bei all diesen Fragen zur beruflichen Entwicklung und soll gezielt Beschäftigungsfähigkeit erhalten und Arbeitsverhältnisse sichern. Sie bietet damit auch den Unternehmen Unterstützung im Rahmen des sich weiter verstärkenden Fachkräftemangels“, erklärt Janine Tillmann, Teamleiterin des neuen 8-köpfigen Teams.

„Wir freuen uns, wenn sich auch Arbeitgeber bei uns melden, gemeinsam schauen wir dann, welche Möglichkeiten der Weiterbildung sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten. Das Team arbeitet im Verbund für Dortmund, Bochum und Hagen. 

Eine Vielzahl von Angeboten macht es oft schwierig, sich im Informationsdschungel zurechtzufinden. Berufliche Ziele konkretisieren, Wege zu diesen erarbeiten oder berufliche Entscheidungen zu treffen – das sind Inhalte der professionellen, persönlichen Beratung, die unsere Experten seit Jahresbeginn anbieten“, so Tillmann weiter.

Neues Online-Tool „New Plan“ als Ergänzung – Anmeldung zum Beratungstermin

Finden Sie heraus, welche Entwicklungsmöglichkeiten zu Ihnen passen könnten, indem Sie Ihre Soft-Skills, Motivation und Arbeitshaltungen testen.

Die Beratung wird ab März 2021 ergänzt durch Informationsveranstaltungen zu vielfältigen Themen des Arbeitsmarktes. Um sich über Stärken und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten klarwerden zu können, bietet die Bundesagentur für Arbeit zudem das neue Onlinetool „New Plan“ an. 

Innerhalb drei großer Themenfelder, „Testen“, „Suchen“ und „Inspirieren“, können sich Menschen im Erwerbsleben diesen Fragestellungen nähern. Sie können sich in normierten, psychologischen Tests Entwicklungsmöglichkeiten zu ihren Softskills, ihrer Motivation und Arbeitshaltung aufzeigen lassen. Außerdem gibt es eine Suche nach Weiterbildungsangeboten sowie Informationen zu Berufen, Weiterbildungen und Beschäftigungschancen.

New Plan ist zu finden unter www.arbeitsagentur.de/newplan

Interessierte können gerne die offenen telefonischen Sprechzeiten für einen Erstkontakt, zur Klärung von Kurzanliegen oder zur direkten Terminvereinbarung nutzen:

Telefon: 0231 842 1816

  • montags von 9 bis 14 Uhr
  • mittwochs von 9 bis 18 Uhr
  • donnerstags von 9 bis 14 Uhr
  • freitags von 7 bis 12 Uhr

E-Mail: Dortmund.Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de

 

Unterstütze uns auf Steady

 

Mehr zum Thema bei nordstadtblogger.de:

Jahresbilanz der Agentur für Arbeit: Quote liegt bei 12,5 %: Integration der Neubürger besondere Herausforderung

Dortmund: Rund 5.000 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr – Arbeitslosenquote im Dezember 2020 bei 11,5 Prozent

Der Krise getrotzt: So innovativ und kreativ gehen Unternehmen in Dortmund mit Corona-Einbrüchen um

Dortmund: Rund 5.000 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr – Arbeitslosenquote im Dezember 2020 bei 11,5 Prozent

Corona: 77 weitere positive Testergebnisse – Inzidenz-Wert bei 50,5 – Herbstmarkt fällt aus – nur 25 Gäste bei Privatfeiern

Für eine soziale wie ökologische Wende in Dortmund: Utz Kowalewski zum OB-Kandidaten der Partei Die Linke ernannt

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen