Nordstadtblogger

Vivawest schafft Wohnraum in Dortmund: 34 bezugsfertige Wohnungen im Kaiserviertel warten auf neue Mieter*innen 

Im Kaiserviertel in der östlichen Innenstadt steht neuer Wohnraum zur Verfügung. Visualisierungen: Vivawest

Im Dortmunder Kaiserviertel errichtet Vivawest an der Kronprinzenstraße insgesamt 41 neue Wohnungen. Die 34 Wohnungen des ersten Bauabschnitts sind jetzt fertiggestellt und bezugsfertig. Das neue Quartier befindet sich im beliebten Kaiserviertel in der Dortmunder Innenstadt östlich des Walls. Das Immobilienunternehmen baut drei Gebäude mit 34 barrierearmen und sieben barrierereduzierten Wohnungen verteilt auf drei bis vier Vollgeschosse sowie eine Tiefgarage mit 38 Stellplätzen und sechs Außenstellplätzen. 

34 barrierearme und sieben barrierereduzierte Wohnungen – Wohnraum von 50 bis 128 Quadratmeter

Zwei der drei Gebäude wurden im ersten Bauabschnitt als Neubau errichtet, im zweiten Bauabschnitt wird ein Altbau derzeit noch aufwendig um- und ausgebaut. Die Fertigstellung soll im Juni 2021 erfolgen. Die Größen der 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen variieren von 50 bis 128 Quadratmetern und sprechen sowohl Singles und Paare aller Altersgruppen sowie Familien an. ___STEADY_PAYWALL___

Alle Wohnräume erhalten einen hochwertigen Eichenparkettboden und Fußbodenheizung. Die Wände und Decken sind bereits tapeziert und weiß gestrichen. Zur komfortablen Ausstattung gehören unter anderem eine Video-Gegensprechanlage und moderne Bäder mit bodengleicher Dusche und teilweise zusätzlicher Badewanne sowie einem Handtuchheizkörper. 

Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen über eine Terrasse und die Wohnungen ab dem ersten Obergeschoss besitzen einen großzügigen Balkon. Ein Aufzug in den Gebäuden der Hausnummern 53 und 55 ermöglicht einen stufenlosen Zugang zu allen Wohnungen und Kellerräumen. 

Bezugsfertige Wohnungen mit komfortabler Ausstattung in zentraler Lage

Darüber hinaus sind alle Wohnungen mit elektronischen Rollläden ausgestattet. Im Gebäude mit der Hausnummer 57 ist ab der Hochparterre ein Aufzug verfügbar. Hier sind die Wohnungen im Erdgeschoss mit elektronischen Rollläden ausgestattet. Alle Wohnungen werden über Fernwärme beheizt.

„Wir sind davon überzeugt, dass diese Neubaumaßnahme unser vorhandenes Wohnungsangebot in Dortmund sinnvoll ergänzt und dass wir mit dem neuen, attraktiven Wohnraum in zentraler Lage den Ansprüchen verschiedener Zielgruppen gerecht werden“, sagt Ludger Wiesemann, Bereichsleiter Neubau bei Vivawest. 

Weitere Informationen zu Vivawest-Neubauprojekten finden Sie auf der Website neubau.vivawest.de. Das zuständige Vivawest-Kundencenter in Dortmund nimmt Anfragen von Mietinteressenten gern unter +49 231 39693-11000 und mieten@vivawest.de entgegen. Außerdem steht Ihnen der Vivawest_Neubauwohnungen im Kaiserviertel-Infoflyer zur Ansicht oder zum Download zur Verfügung.

 

Unterstütze uns auf Steady
Weitere Informationen:

Mehr zum Thema bei nordstadtblogger.de:

„Da willste nicht tot über’m Zaun hängen!“: Vivawest provoziert und investiert 38 Millionen Euro am Borsigplatz

Auszeichnung von Vivawest-Beständen am Lütgenholz mit „Zuhause sicher!“ – Stadt fördert Hof- und Fassadenprogramm

Wenn der eigene Hof zum Konzertsaal wird: „Trio Randale“ begeistert Vivawest-Mieter*innen mit Live-Konzert

„Endlich ein zu Hause“ – Hilfe für Wohnungslose durch ein Kooperationsprojekt von Grünbau und Vivawest möglich

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen