Nordstadtblogger

Rekorder-Club

Ein Produktionsraum für die Kunst: Tonbande e.V. eröffnet „Rekorder II“ – Kunstschaffende können sich melden

Von Leonie Krzistetzko „Wir hoffen, dass die Räumlichkeiten bestmöglich genutzt werden und sich viele Künstler bei uns melden“, sagte Tillmann Radix. Zusammen mit den anderen zehn Mitgliedern des Vereins Tonbande e.V. eröffnete er am Wochenende die neue Zweigstelle des Kunst-…

Der Kunst und den Kunstschaffenden in der Nordstadt Raum geben: tonbande e.V. eröffnet den „Rekorder II“

Der Kulturort „Rekorder“ bezieht zusätzliche Räumlichkeiten im Hafenquartier der Dortmunder Nordstadt. Am 29. April erweitert der gemeinnützige Verein „tonbande e.V.“seine Infrastruktur um eine weitere Location in der Scharnhorststraße 68 und eröffnet mit dem „Rekorder II“ einen Produktionsraum für kreative Projekte jeglicher…

„OVE“ gibt am Samstag im Rekorder-Club ein Konzert

Die Band „OVE“ (Tapete Records) macht am Samstag (11.03.2017) auf ihrer Tour Halt in Dortmund. Ab 21 Uhr stehen die fünf Hamburger Jungs auf der Bühne und präsentieren ihr aktuelles Album „Ich will mir nicht so sicher sein“. Hochwertiger Live-Charakter…

„Mach mal Piano“ im Rekorder-Club Dortmund: Die neue Konzertreihe in der Nordstadt startet am Mittwoch

Neben alten Radios, vielen Büchern und Schallplatten, Kunst an den Wänden und leicht zerrissenen Vintage-Möbeln, schmückt nun auch ein altes Klavier die gemütliche Kulisse der Dortmunder Kulturkneipe „Rekorder”. Eine ganze Konzertreihe ist dem neuen Instrument gewidmet: „Mach mal Piano” Dem…

Nordstadt: Am Mittwoch gibt es eine exklusive Show von „Verboten“ und Punkrock aus Bristol im Rekorder-Club

Eigentlich können sie ja zu Fuß zu ihrem Auftritt in der Nordstadt gehen. „Verboten“ wohnt um die Ecke und spielt eines ihrer raren Konzerte im „Rekorder“-Club. Punkrocker von „Blitzkrieg City“ aus Bristol lassen es zum Abschluss krachen Während die Bandmitglieder Mephi…

Neues Format des Rekorder in der Nordstadt: Die Reihe „Platten in Pinten“ startet am Freitag im Cafe O Nosso

Sind wir doch mal so: Soll Musik aufs Ohr & Schwung in den Fuß, dann kennen alle ihre zwei, drei Orte, und meistens verläuft die Reise so, als ob man an einem unsichtbaren Band entlang in den Abend tanzt. Manchmal…

Die Sonntagsreihe „Songs & Cakes“ geht ab Mai weiter – Konzertreihe bei Kaffee und Kuchen im „Rekorder“

Im Mai öffnet der Dortmunder Rekorder, Gneisenaustraße 55, auch wieder sonntags ab 15 Uhr seine Türen und so kann das Wochenende bei anspruchsvoller Live-Musik sowie Kaffee und Kuchen ausklingen. „Woman Lo-Fi Orchestra“ macht den Auftakt in der Nordstadt Den Start macht am…

Ein „Fest des Unerwarteten“ in der Nordstadt: Live-Musik, Party und Poesie im Dortmunder Rekorder-Club

Kulturfusion in der Dortmunder Nordstadt! Am Freitag, den 4. März, findet ab 22 Uhr eine Kooperation zwischen dem Beat Salon aus Essen und dem Rekorder in Dortmund statt. Eine Vielzahl an Künstlern aus unterschiedlichen Bereichen nutzt die gesamte Fläche des…

Go!Zilla in der Nordstadt: Gitarren-Sounds aus Italien sind im Rekorder zu erleben

Am Mittwoch (16.09.) sorgen die Veranstalter des Rekorders, Gneisenaustraße 55, mit der Band Go!zilla wieder für internationales Programm in der Dortmunder Nordstadt. Die Band hat ihre brandneue LP “Sinking in your Sea” im Gepäck. Ab 20 Uhr gibt es anspruchsvolle und…

tOnbande e.V. im Rekorder-Club: Eine bunte Wundertüte mitten im kreativen Epizentrum der Nordstadt

Im Mai  2013 gründeten die zehn jungen Leute den gemeinnützigen Verein zur Förderung der Kultur: tOnbande e.V. – in kurzer Zeit hat er sich zu einem wichtigen Akteur in der Kultur-, Kreativ- und Musikszene der Nordstadt entwickelt. Ziel ist die…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen