Nordstadtblogger

Straßenbauarbeiten am Sunderweg von Treibstraße bis zur Brücke OWIIIa – Umleitungen eingerichtet

Umleitung - Baustelle Noch rund drei Wochen müssen Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen im Hafenquartier rechnen.  Seit Montag wird die Fahrbahndecke des Sunderwegs von der Treibstraße bis zur Brücke über die OW III a (Mallinckrodtstraße) erneuert. Es werden auch zwei Umleitungsstrecken eingerichtet.

Vorbehaltlich der Witterung werden die Arbeiten voraussichtlich drei Wochen dauern. Die Ausführung erfolgt jeweils in einem Abschnitt in halbseitiger Bauweise. Der Verkehr wird dabei während der gesamten Bauzeit über die jeweils verbleibende Fahrspur in nördliche Richtung geführt. Die unmittelbar in den Baubereich einmündenden Spee- und Kesselstraße sowie die Zufahrten von/zur Blumen- und Nettelbeckstraße werden zeitweilig gesperrt. Die Einfahrt in den Sunderweg ist nach Aufhebung der zeitweiligen Sperrung nur in nördliche Richtung möglich.

Zwei Umleitungen
Zur Bewältigung des hohen Verkehrsaufkommens müssen zwei Umleitungsstreckeneingerichtet werden:
Umleitung 1: Sperrung der Straße Sunderweg, nördlich der Brücke OW III a, für den Verkehr in Fahrtrichtung Süden. Umleitung des Verkehrs über den Straßenzug OW III a (Mallinckrodtstraße) – Westfaliastraße bis zum Kreuzungsbereich Sunderweg/Westfaliastraße/Treibstraße.
Umleitung 2: Auf Grund der gesperrten Fahrtbeziehung Mallinckrodtstraße/ Sunderweg in Fahrtrichtung Zentrum wird der betroffene Verkehr von der OWIIIa aus Richtung Marten kommend ab der Abfahrtstelle Huckarde über die Huckarder Straße – Königsbergstraße – Westfaliastraße bis zum Kreuzungsbereich Sunderweg /Westfaliastraße/ Treibstraße geführt.

Von den Einschränkungen ist auch der ÖPNV betroffen: zwei Haltestellen, die von den Buslinien 455, 460 und 475 der DSW21 angefahren werden, befinden sich im Baustellenbereich. DSW21 wird entsprechende Umleitungen bekannt geben und die Haltestellen entsprechend ausschildern. Informationen dazu sind auch im Internet unter www.bus-und-bahn.de/dortmund zu finden.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch im Internet unter www.baustellen.dortmund.de abrufbar.

Umleitung - Baustelle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen