Nordstadtblogger

Rockender Nordmarkt: Revolving Compass und Ritalin Ray überzeugen im „Nichraucherschutzgebiet“

Dritte Ausgabe von Musik, Kultur, Picknick mit Revolving Compass und Ritalin Ray auf dem Nordmarkt. Im Bild: Ritalin Ray

Dritte Ausgabe von Musik, Kultur, Picknick mit Revolving Compass und Ritalin Ray auf dem Nordmarkt. Im Bild: Revolving Compass

Das „Nichraucherschutzgebiet“ (Zitat von Moderator Didi Stahlschmidt) auf dem Nordmarkt feierte die dritte Ausgabe der Reihe „Musik.Kultur.Picknick“ in der Nordstadt.

Der Balkan-Ska-Folk der Band Revolving Compass ließ die Hüften kreisen

Dritte Ausgabe von Musik, Kultur, Picknick mit Revolving Compass und Ritalin Ray auf dem Nordmarkt. Im Bild: Ritalin Ray

Frontmann von Ritalin Ray und seine Gitarre beim Fotoshooting mit Besuchern des Konzert

Wie zuvor bei den  beiden anderen Veranstaltungen, war der Teil des Nordmarktes, der als Kinderspielplatz ausgewiesen ist und somit mit einem Rauch-und Alkoholverbot belegt ist, wieder sehr gut besucht.

Der Stimmung tat das Verbot keinen Abbruch. Die Besucher ließen sich nicht lange bitten, den Platz vor der Bühne zu besetzen, um zum Balkan-Ska-Folk der Band Revolving Compass die Hüften kreisen zu lassen.

Erstmals gab es im Anschluss an die siebenköpfige Truppe des rotierenden Himmelsrichtungs-Anzeiger, Musik der härteren Gangart zu hören.

Ritalin Ray begeisterten mit ihrem „Experimental Rock“, so der Programmhinweis, die kopf- und picknickenden Frühaufsteher auf dem Platz.

 Die Gitarre des Frontmann von Ritalin Ray geriet in den Fokus der Besucher

Dass Oliver „Pille“ Pilsner zaubern kann, wissen viele die ihn schon als Zauberer Pilloso gesehen haben.

Kurzfristig sprang er für den urlaubenden Bassisten ein und spielte einen tadellosen Part. Nicht nur die Musik der Band, sondern auch die Gitarre von Frontmann Sebastian schien den Besuchern gut zu gefallen.

So ließen sich einige während des Konzert mit Gitarre und dem Sänger und Gitarristen fotografieren.

Nächsten Sonntag geht es um 12 Uhr weiter mit „Accoustic-Reggae“ von Roughhouse und „Blues-Noise-60er-Garagenrock“ von Lynx Lynx.

Mehr zum Thema auf nordstadtblogger.de:

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Rockender Nordmarkt: Revolving Compass und Ritalin Ray überzeugen im „Nichraucherschutzgebiet“

  1. Quartiersmanagement Nordstadt

    »Der Nordmarkt dreht auf« – Musik.Kultur.Picknick 2015 – mit ROUGHHOUSE & LYNX LYNX

    Am kommenden Sonntag, den 16. August in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr, geht die Konzertreihe „Musik.Kultur.Picknick 2015“ in die vierte Runde. Unter dem Motto „Der Nordmarkt dreht auf“ ist Roughhouse mit seinem harmonischen Akustik- Reggae zu sehen und zu hören. Der Jamaikaner, mittlerweile fester Bestandteil der deutschen Roots-Reggae-Szene, begeistert mit seinem unverwechselbaren klangvollen Sound sein Publikum. Lynx Lynx, die sich selbst irgendwo zwischen Blues-Punk und Psychedelic einordnen, bringen dazu feinsten Blues-Noise-60er-Garagenrock mit auf den Nordmarkt. Beide Acts versprechen tanzbare Melodien und vielfältige Emotionen.

    Kommen Sie sonntags um 12:00 Uhr auf den Nordmarkt, hören Sie Musik, treffen Sie Menschen und lernen Sie die Vielfalt der Nordstadt kennen. Wer kein Picknick mitbringt, kann sich vor Ort mit einem Imbiss versorgen. Alkoholische Getränke sind jedoch nicht erlaubt, da der Platz offiziell als Spielplatz ausgewiesen ist.

    In diesem Jahr wird die Veranstaltungsreihe erstmalig durch das Kulturbüro gefördert. Ein weiterer Zuschuss der Unternehmen DOGEWO21, Julius Ewald Schmitt GbR, LEG Wohnen NRW GmbH, Spar- und Bauverein eG, Vivawest Wohnen GmbH, EDG, Hans Lungmuß mbH & Co. KG sowie Dr. Hetmeier Immobilien ermöglichte zum dreizehnten Mal ein buntes Musik.Kultur.Picknick.- Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen