Nordstadtblogger

Lars But Not Least!“ im Wichernhaus

Lars Redlich kommt ins Wichernhaus. Foto: Veranstalter

Lars Redlich kommt ins Wichernhaus. Foto: Veranstalter

Das erste Soloprogramm des Berliner Entertainers Lars Redlich wird momentan noch als Geheimtipp gehandelt – – aber wahrscheinlich nicht mehr lange: Innerhalb kürzester Zeit mit diversen renommierten Kleinkunstpreisen ausgezeichnet, begeistert „Lars But Not Least!“ sowohl Presse als auch Publikum.

Auftritt am Samstag im Wichernhaus

Davon können sich Interessierte am Samstag, 28. März, um 20 Uhr überzeugen, wenn der Künstler im Wichernhaus, Stellenstraße, in der Nordstadt zu Gast ist. Karten gibt es für 16 Euro an der Abendkasse.

Der Veranstalter verspricht ein Zusammenspiel aus Show, intelligenter Comedy und Musikkabarett“, welches dem Zuschauer kaum Zeit zum Durchatmen lässt und der auf höchstem künstlerischen Niveau unterhält.

Mit beeindruckender Vielseitigkeit, Improvisation und jeder Menge Selbstironie und Charme schafft es Lars Redlich, sein Publikum von der ersten bis zur letzten Minute an mitzureißen und mit ihm zusammen einen grandiosen Abend zu erleben.

Pressestimmen:

  • Eine grandiose Unterhaltungsshow* – Main Echo
  • musikalisch brillant, umwerfend komisch* – Mannheimer Morgen
  • Eine künstlerische Kostbarkeit* – Wetzlarer Neue Zeitung
  • Mit Lars Redlich wächst gerade einer der kommenden großen, vielseitigen Entertainer dieses Landes heran* – Berliner Morgenpost

Auszeichnungen:

  •  2014 Jugend kulturell Förderpreis 2014 „Kabarett & Co“ – Publikumspreis in der Vorentscheidung Hannover
  • 2014 Tuttlinger Krähe – 1. Preis
  • 2014 Prix Pantheon – Nominierung
  • 2013 Stuttgarter Besen – „Hölzener Besen“
  • 2013 Hessischer Kleinkunstpreis „Schlumpeweck“ – Publikumspreis
  • 2013 Obernburger Mühlstein – Publikumspreis
  • 2013 Heiligenhafener Lachmöwe
  • 2013 Goldene Weißwurscht München – Jurypreis
  • 2013 Dortmunder Kabarett & Comedy PoKCal – Jury- und Publikumspreis
  • 2007 2. Preis Bundeswettbewerb Gesang
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen