Kulinarische Fußball-WM: 32 Nationen tischen auf

Samuel Kyei (Ghana), Christos Savoulini (Griechenland), Dorina Wiedau (Deutschland), Aleksandr Vladykin (Russland) und Marc Frese (Geschäftsführer Auslandsgesellschaft Intercultural Academy gGmbH) werben für die Koch-WM.
Samuel Kyei (Ghana), Christos Savoulini (Griechenland), Dorina Wiedau (Deutschland), Aleksandr Vladykin (Russland) und Marc Frese (Geschäftsführer Auslandsgesellschaft Intercultural Academy gGmbH) werben für die Koch-WM.

Die Fußball Weltmeisterschaft steht vor der Tür.  Die Auslandsgesellschaft  Deutschland e.V. möchte die Vorfreude auf dieses Großereignis durch eine besondere Veranstaltung noch weiter anheizen. Genau wie ab dem 12. Juni in Brasilien, werden am 6. Juni in Dortmund Menschen aus 32 Nationen zusammenkommen.

Die Vertreter dieser Länder werden jedoch nicht auf dem Fußballplatz gegeneinander antreten, sondern ihre Länder auf dem Gebiet der kulinarischen Kultur vertreten. Sie treten zur Koch Weltmeisterschaft an. Heute stellen sich drei der Teilnehmer vor. Samuel Kyei wird für Ghana kochen, Aleksandr Vladykin für Russland, Christos Savoulini für Griechenland und Dorina Wiedau für Deutschland.

Köche für verschiedene WM-Länder gesucht

Jetzt fehlen nur noch „Köche“ für Argentinien, Belgien, Chile, Costa Rica, Equador, Frankreich, Griechenland, Honduras, Japan, Kamerun, Kolumbien Mexiko, Niederlande, Nigeria, Portugal, Spanien, Süd-Korea, Uruguay und den USA. Jeder, der gerne kocht und sich mit dem Land identifizieren kann, kann seine Nation bei der Koch-Weltmeisterschaft vertreten. Wer wird der Sieger sein? Neben der vier-köpfigen Jury, darunter Oberbürgermeister Ullrich Sierau, darf auch der Besucher mit entscheiden, wer das „Match“ gewinnt.

Alle Besucher können sich einmal quer durch die teilnehmenden Länder futtern. Infos und Anmeldung unter: plum@auslandsgesellschaft.de, fon: 0231.83800-72.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen