Neue Azubis, Gesellenfreisprechungen und besondere Leistungen

FOTOSTRECKE AUSBILDUNG 2021

Als beste Absolventin in NRW konnte Svenja Becker (Mitte) die Ausbildung im gehobenen bautechnischen Dienst bei der Stadt Dortmund mit der Note „sehr gut“ abschließen. Näheres hierzu erfahren Sie in der Fotostrecke. Foto: Maja Höhenberger / Stadt Dortmund

Das Ausbildungsjahr hat begonnen. Auch in Dortmund starten viele Azubis in Firmen, bei Behörden und Institutionen ins Berufsleben. Mit dieser kleinen Fotostrecke wollen wir Ihnen allen viel Erfolg auf ihrem zukünftigen Weg wünschen. Wer in diesem Jahr noch kein Glück bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz hatte, sollte nicht den Kopf in den Sand stecken. Zu Monatsbeginn gab es noch über 900 freie Ausbildungsstellen in Dortmund. Nähere Infos hierzu gibt’s unter: www.jugendberufshaus-dortmund.de

Die Fotostrecke beinhaltet auch Beiträge über Gesellenfreisprechungen und besondere Leistungen in beruflichen Abschlussprüfungen.

Print Friendly, PDF & Email

Reaktionen

  1. BiZ Infoveranstaltungen vom 25. bis zum 29. Oktober (PM)

    In der kommenden Woche informiert das BiZ auf digitalem Weg zur Berufswahl. Eine Teilnahme ist mit PC, Tablet oder Smartphone mit stabiler Internetverbindung problemlos möglich. Um den Einwahllink zu erhalten, ist eine Anmeldung per E-Mail an dortmund.biz@arbeitsagentur.de erforderlich.

    Mittwoch, 27. Oktober 2021, Beginn 16.00 Uhr
    Ausbildung und Studium bei der Stadt Dortmund

    Die Stadt Dortmund bietet 2022 rund 400 Ausbildungsplätze an – für Fachkräfte inden Bereichen Verwaltung, Technik, Soziales, Sicherheit, Medien, Kultur, IT, Handwerk und Feuerwehr mit einer breiten Berufspalette an unterschiedlichen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen.

    Anhand der Aufgaben der Stadt Dortmund für ihre Bürger:innen wird das Ausbildungs- und Studienangebot für den Sommer 2022 präsentiert – von verschiedenen Bachelorstudiengängen oder Beamtenqualifizierungen im mittleren Dienst bis zu
    qualifizierten Ausbildungsberufen wie z. B. Tierpfleger:in, Bühnenplastiker:in, Maskenbilder:in, Gärtner:in, Geomatiker:in oder Fachinformatiker:in sowie zahlreiche weitere Berufsbilder; es ist für alle Schulabschlüsse etwas dabei. Informationen zur Übernahme nach der Ausbildung und zu den Leistungen für die Beschäftigten runden die Information ab.

    Das Zentrum für Ausbildung und Kompetenzen der Stadt Dortmund präsentiert die beruflichen Möglichkeiten sowie ihr Bewerbungs- und Auswahlverfahren.

    Donnerstag, 28. Oktober 2021, Beginn 16.00 Uhr
    Mit Sicherheit vielfältig – arbeiten bei der Bundespolizei

    Die Bundespolizei erfüllt vielfältige Aufgaben im Bereich der Bahnpolizei, des Grenzschutzes, der Luftsicherheit und der Kriminalitätsbekämpfung und sorgt für unsere Sicherheit. Dafür werden im mittleren und gehobenen Dienst Polizeibeamte
    und Polizeibeamtinnen ausgebildet und finden danach vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

    Petra Hein von der Bundespolizeiakademie, Einstellungsberatung Recklinghausen, informiert über Zugangsvoraussetzungen, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren und erläutert die Ausbildungsdetails bzw. das duale Studium sowie die Einsatzmöglichkeiten
    und mögliche Weiterentwicklungswege.

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen