Neben dem Titel winken Pokale und Sachpreise - es gibt auch Vereinspreise

Erste eSport-Stadtmeisterschaft startet im Oktober

Am 30. Oktober sowie 1. November online und am 4. November in Präsenz „offline“ im Keuninghaus.
Am 30. Oktober sowie 1. November online und am 4. November in Präsenz „offline“ im Keuninghaus Foto: DKH

Dortmunds erste eSport-Stadtmeisterschaft steht vor der Tür: Ende Oktober 2022startet der erste Wettbewerb im eFootball, organisiert von der Stadt Dortmund gemeinsam mit dem StadtSportBund Dortmund e.V. Gespielt wird die Fußballsimulation FIFA 23 im 1on1-Modus (Einzelspieler) sowie 2on2-Modus (Team).

Ab dem 30. Oktober beginnt die Qualifikation

Alle interessierten Dortmunder*innen ab 16 Jahren können kostenlos teilnehmen – auch ohne eigene technische Ausstattung. Im 2on2-Modus können Teams ihren Dortmunder Sportverein vertreten. Das Finale findet am 5. November im Keuninghaus statt.

An den Tagen zuvor läuft die Qualifikation: Am 30. Oktober sowie 1. November online und am 4. November in Präsenz „offline“ im Keuninghaus. Am Finale werden 32 Einzelspieler*innen und 16 Teams à 2 Spieler*innen teilnehmen. Stadtdirektor Jörg Stüdemann übernimmt die Siegerehrung.

Interessierte können sich jetzt schon registrieren

Die Anmeldung für die eSport-Stadtmeisterschaft wird Anfang Oktober über die Turnier-Homepage geöffnet – doch bereits jetzt besteht die Möglichkeit, sich auf der Seite dortmund.de/esport mit seiner E-Mail-Adresse zu registrieren, um eine Erinnerung zur Anmeldung und weitere Details zu erhalten.

Am Tag des Finales wird es Bewegungsangebote, Workshops und Diskussionen geben, zum Beispiel zum Thema „eSport in der außersportlichen Jugendarbeit“. Für die Stadtmeisterschaft werden neben dem Titel „eSport-Stadtmeister*in“ für die drei Bestplatzierten Pokale und Sachpreise vergeben, die bestplatzierten Sportvereine erhalten separate Vereinspreise.

Details und der konkrete Ablauf der Qualifikationsturniere, des Finals, der Preise und des Rahmenprogrammes werden zur Öffnung der Anmeldung Anfang Oktober mitgeteilt: dortmund.de/esport

Unterstütze uns auf Steady

Mehr zum Thema bei nordstadtblogger.de:

Dortmund soll ab Herbst eine eigene eSport-Stadtmeisterschaft bekommen

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen