Nordstadtblogger

Die „KunstREICHweite“ verwandelt ab Freitag die Alte Schmiede in Dortmund-Huckarde in einen Kunst-Marktplatz

Die „KunstREICHweite“ geht von Freitag bis Sonntag in ihre dritte Ausgabe. Bilder: Veranstalter

Im historischen Ambiente der Alten Schmiede lädt am Wochenende wieder die „KunstREICHweite“ nach Dortmund-Huckarde ein. Das Event von KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen für Menschen mit Kunstsinn und Lust auf das Besondere findet von Freitag, 8., bis Sonntag 10. Juni 2018 statt. Bei der bereits dritten Ausgabe gibt es wieder handgemachte Werke und Arbeiten, die sie den BesuchernInnen vorstellen und anbieten wollen.

„Das Event für Menschen mit Kunstsinn und Lust auf das Besondere“

Handarbeit und Kunst sind zu sehen und kaufen.

Zu sehen sein werden auch bei dieser Ausgabe unterschiedliche Angebote.:Das wäre z.B. der handgefertigte Glasschmuck der Dortmunderin Felicitas Wilhelm.

Der Berliner Peter Münster präsentiert einzigartige und handgemachte Taschen aus Fell und Plane und nachhaltige Naturkosmetik kommt aus Bergisch-Gladbach. Alle samt zeigen sie ihre Arbeiten und Produkte im besonderen Ambiente der alten Schmiede in Huckarde.

Der in Makedonien geborene Künstler Demir Demiroski wird neben seinen Bildern auch Skulpturen zeigen. In Kamen kombiniert der erfolgreiche Mediendesigner Werbung und Kunst durch seine „Kunstmeile“. Ein Highlight wird auch sicher wieder der Stand der Goldschmiedin Ortrud Mueller-Heffter sein, die für ihren Schmuck Teile aus der Antike verarbeitet, freut sich die Organisatorin, Sabine Oecking.

KunstREICHweite verwandelt die alte Schmiede in Huckarde zum Kunst-Marktplatz

Die Alte Schmiede in Huckarde wird für die „KunstREICHweite“ der Ort des Geschehens werden, wie auch schon bei den zwei vorherigen Ausgaben. In dem, Anfang des 20. Jahrhunderts errichteten Gebäudes finden regelmäßig Veranstaltungen statt.

Alles in allem eine Art Marktplatz der, neben dem Erstehen von Kunsthandwerk, vor allem zum Staunen und entdecken einlädt. Bei den vergangenen zwei Ausgaben der „KunstREICHweite“ kamen mehrere hundert BesucherInnen in die Alte Schmiede. Auf eine ähnliche, wenn nicht größere Resonanz, freuen sich alle AusstellerInnen wie auch Organisatorin Sabine Oecking sehr.

„Ein Highlight wird außerdem unser Catering sein, mit den besonderen hausgemachten Kuchen und Torten des Cafe Lebensart“, so Oecking. Fingerfoodleckereien, Cafe und kalte Getraenke sowie ein musikalisches Rahmenprogramm sollen die die Veranstaltung wieder zu einem Erfolg werden lassen.

Durch den Verkauf auf der Veranstaltung stiftet jede Künstlerin und jeder Künstler die Hälfte seines Erlöses an den gemeinnützigen Verein „Huckarde für Huckarde e.V.“. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei.

Öffnungszeiten der „KunstREICHweite“:

  • Freitag 8. Juni 2018 von 14 bis 19 Uhr
  • Samstag 9. Juni 2018 von 12 bis 19 Uhr
  • Sonntag 10. Juni 2018 von 12 bis 18 Uhr

Die vierte Auflage von „KunstREICHweite“ ist bereits für den 16. bis 18. November 2018 geplant.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Die „KunstREICHweite“ verwandelt ab Freitag die Alte Schmiede in Dortmund-Huckarde in einen Kunst-Marktplatz

  1. Justus Jakira

    Moin,
    das finde ich geil. Also ich mag es, mich mit Gleichgesinnten auszutauschen und vor allem, was das angeht. Kunst ist ja für viele einfach da und egal. Aber das finde ich irgendwie traurig. In der Vergangenheit war Kunst ein extrem wichtiges Thema und leider hat es abgenommen. Inzwischen gibt es ja sehr viele Plattformen und Online-Marktplätze, die sich dem Thema Kunst und Kunstverkauf gewidmet haben. Allerdings bevorzuge ich solche Offline Veranstaltungen doch, da die einfach etwas netter sind.

    LG
    Justus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen