Nordstadtblogger

Der ökumenische BVB-Gottesdienst zur Saisoneröffnung findet dieses Jahr nur bei gutem Wetter im Freien statt

Am Dienstag, 8. September, um 19.09 Uhr, wird bei gutem Wetter an der Dreifaltigkeitskirche (Flurstraße) der BVB-Gottesdienst zum Saisonauftakt gefeiert. Fotos: Karsten Haug

Anders als sonst findet der ökumenische BVB-Gottesdienst zur Saisoneröffnung diesmal nicht an einem Donnerstag und auch nicht in der Dreifaltigkeitskirche statt. Pfarrerin Carola Theiling und Gemeindereferent Karsten Haug erwarten die Fans, bedingt durch die Corona-Pandemie, im Freien auf dem Platz vor der Kirche, wo rund 150 Stühle im erforderlichen Abstand und eine Bühne aufgestellt werden. Daher findet der Gottesdienst nur bei gutem Wetter statt.

Monsignore (vom Papst verliehener Ehrentitel) Dr. Michael Bredeck predigt

Die ökumenischen BVB–Gottesdienste in der Gründungskirche am Borsigplatz in der Nordstadt sind für viele Fans schon zu einer Tradition und zu echtem Kult geworden. Der diesjährige Gottesdienst zur neuen Fußballsaison beginnt am Dienstag, 8. September, um 19:09 Uhr, an der Dreifaltigkeitskirche in der Flurstraße. ___STEADY_PAYWALL___

Der Gottesdienst ist für viele Fans zur festen Tradition geworden. Aufgrund der Corona-Pandemie wird er erstmals im Freien stattfinden. Foto: Karsten Haug/Archiv

In diesem Jahr wird Monsignore Dr. Michael Bredeck aus Paderborn die Predigt halten. Michael Bredeck wurde 1970 in Dortmund geboren. Nach seinem Abitur studierte er in Paderborn und Rom Theologie. 1996 empfing er das Sakrament der Priesterweihe. Seit 2006 ist Dr. Michael Bredeck Domvikar und im gleichen Jahr wurde er zum Doktor der Theologie promoviert. 

2011 erhielt er den Titel eines Päpstlichen Ehrenprälaten (Monsignore). Zum 1. September 2018 übernahm er die Leitung der neuen Zentralabteilung Entwicklung – heute Bereich Entwicklung und Kommunikation – im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Matthias Kasche Kartner.

Jeweils vor dem ersten Spieltag der neuen Saison findet der Saisoneröffnungsgottesdienst um 19:09 Uhr statt. Unterschiedliche Prediger, natürlich BVB-Fans, wie Moderator Jörg Thadeusz oder der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen, haben dabei schon den Fußball mit der christlichen Botschaft in Verbindung gebracht. Dazu kommt die einzigartige Atmosphäre, wenn zahlreiche Fans in Trikot und mit Schal mitfeiern. Pfarrerin Carola Theilig und Gemeindereferent Karsten Haug hoffen diesmal besonders auf Sonnenschein und natürlich viele BVB- Fans.

 

Unterstütze uns auf Steady
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen