Nordstadtblogger

Aktionstag „AWO für Vielfalt – AWO gegen Rassismus“: Vortrag zum Thema im Interkulturellen Zentrum

"Rassismus ohne Rassisten" Vortrag von Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani von der Fachhochschule Münster

„Rassismus ohne Rassisten“ ist das Thema des Vortrag von Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani. Foto: AWO

„Rassismus ohne Rassisten“ ist das Thema eines Vortrags von Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani von der Fachhochschule Münster. Er findet am 21. März um 10 Uhr im Rahmen des bundesweiten Aktionstages „AWO für Vielfalt – AWO gegen Rassismus“ statt. Veranstaltungsort ist das Interkulturelle Zentrum (IKUZ) der AWO in der Blücherstraße 27 (Nordstadt).

Begriffsklärungen: Was ist Rassismus und wie wird man Rassist?

„Der Begriff Rassismus ist in Deutschland mit einem hohen Tabu belegt. Entsprechend lässt sich eine Tendenz erkennen, Rassismus als ostdeutsches Problem oder auch als Problem der unteren, weniger gebildeten Schichten darzustellen. Damit bleiben zentrale Problemstellungen unberührt. Was ist Rassismus? Wann ist man Rassist? Wie geht man mit Rassismus um? Und: Was wissen wir über Rassismus in Bildungssystem, Arbeitsmarkt, Wohnungsmarkt und öffentlichen Dienst (insbesondere Polizei und Verfassungsschutz)?“

Zahl der Plätze begrenzt – Anmeldung erbeten

Im Anschluss an die Veranstaltung möchten die Veranstalter ein öffentliches Zeichen gegen Rassismus und für demokratische Werte setzen.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bittet die AWO um Anmeldungen bis zum 14. März bei der AWO Integrationsagentur: Aida Demirović-Krebs / Tel.: 0231 / 9934 203 / Email: a.demirovic-krebs@awo-dortmund.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen