Nordstadtblogger

Weltkriegsgranaten im Bereich des Autobahnkreuz Dortmund-Hafen: A45 wird in beiden Fahrtrichtungen gesperrt 

Im Bereich des Autobahnkreuzes „Dortmund-Hafen“ (A45/Mallinckrodtstraße) sind heute bei Säuberungsarbeiten der EDG zwei Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Diese werden heute Nachmittag entschärft. 

Sperrung zwischen Autobahnkreuz „Dortmund Hafen“ und Autobahnkreuz „Dortmund West“

Der Wischlinger Weg ist deshalb bereits jetzt gesperrt. Für die Entschärfung, ca. 14: 30 Uhr, wird der Bereich der A45 zwischen dem Autobahnkreuz „Dortmund Hafen“ und dem Autobahnkreuz „Dortmund West“ in beiden Fahrtrichtungen gesperrt sein. Die Sperrungen erfolgen an den beiden Kreuzen.

Der Verkehrsfluss am Kreuz „Dortmund Hafen“ wird entsprechend nur in Richtung Süden gesperrt, der am Kreuz „Dortmund West“ nur in Richtung Norden.

Polizei und Ordnungsamt bitten Autofahrer*innen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Anschließende Informationen finden Sie unter: twitter.com/stadtdortmund 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen