Nordstadtblogger

Protest

Der Kampf der „Hoesch-Frauen“ um Arbeitsplätze von Männern: Ein vergessenes Kapitel Dortmunder Geschichte

Der Kampf der „Hoesch-Frauen“ um Arbeitsplätze von Männern: Ein vergessenes Kapitel Dortmunder Geschichte

Der Einsatz der „Hoesch-Frauen“ in der Stahlkrise hat bis heute wenig Beachtung gefunden: Ende 1980 solidarisierten sich engagierte Frauen in Dortmund mit der Arbeiterschaft des Montanunternehmens Hoesch. In einer Ausstellung erinnert das Hoesch-Museum mit Fotografien und anderen Dokumenten von Zeitzeuginnen…

„September 1969: Als die heile Welt zerbrach“ – Wie Malocher in Dortmund erfolgreich in den Arbeitskampf zogen

„September 1969: Als die heile Welt zerbrach“ – Wie Malocher in Dortmund erfolgreich in den  Arbeitskampf zogen

Von Claus Stille „Ein Paukenschlag ging vor 50 Jahren durch den Dortmunder Norden, der ganz Deutschland bewegte“, so Wiltrud Lichte-Spanger, die Vorsitzende des Evinger Geschichtsvereins. Spontane Streiks, ohne Unterstützung durch Gewerkschaften oder Parteien, begannen im September 1969 auf der Westfalenhütte,…

Ein Hafen für alle: Friedliche Tanzdemo in Dortmund – Träume sollen nicht unter Asphalt bleiben, sondern gelebt werden

Ein Hafen für alle: Friedliche Tanzdemo in Dortmund – Träume sollen nicht unter Asphalt bleiben, sondern gelebt werden

An der Katharinentreppe erklang am vergangenen Samstag elektronische Tanzmusik aus mehreren Fahrzeugen. Die Tanzdemo „Träume unter Asphalt – Stadt selber machen“ startete dort ihre Demonstration. Die Menschen, die sich dort versammelten, wollen ein Mitbestimmungsrecht für die Entwicklung der Städte. Es…

Protest gegen Hafenplanung: Hafeninitiative lädt zur großen Tanzdemo „Träume unter Asphalt – Stadt selber machen!“

Protest gegen Hafenplanung: Hafeninitiative lädt zur großen Tanzdemo „Träume unter Asphalt – Stadt selber machen!“

Im Spätsommer 2018 hatte die Stadt Dortmund gemeinsam mit der Hafen AG zu einer Informationsveranstaltung am Hafen eingeladen. Was dort verkündet wurde, überraschte laut Hafeninitiative viele der sehr zahlreich erschienen AnwohnerInnen: Nach Jahren der Ankündigungen und vollmundigen Versprechen soll im…

„Die Strecke Münster – Lünen – Dortmund ist einer der schlimmsten Engpässe im gesamten Netz der Bahn“

„Die Strecke Münster – Lünen – Dortmund ist einer der schlimmsten Engpässe im gesamten Netz der Bahn“

Die Region macht Druck auf Berlin: Eine große Allianz aus Städten, Kammern, Verbänden und Gewerkschaften drängt weiter auf den zweispurigen Ausbau der stark frequentierten Bahnstrecke zwischen Dortmund und Münster. In einem gemeinsamen Schreiben hat das Bahnbündnis Westfalen den Bundesverkehrsminister und…

FOTOSTRECKE: SaveYourInternet! 3.000 Menschen machen sich in Dortmund stark für den Erhalt des freien Internets

FOTOSTRECKE: SaveYourInternet! 3.000 Menschen machen sich in Dortmund stark für den Erhalt des freien Internets

Europaweit gingen am gestrigen Samstag viele Menschen gegen die aktuelle Version der EU-Urheberrechtsreform auf die Straße. Auch in Dortmund versammelten sich Tausende in der Innenstadt. Vom Europabrunnen bzw. der Rheinoldikirche aus startete der Demozug über Kampstraße und Westenhellweg. „Stoppt die…

Aktionsbündnis gegen das neue Polizeigesetz NRW ruft am Samstag zu einer Demonstration in Dortmund auf

Aktionsbündnis gegen das neue Polizeigesetz NRW ruft am Samstag zu einer Demonstration in Dortmund auf

Für kommenden Samstag (6. Oktober 2018) ruft das Dortmunder Aktionsbündnis gegen das neue Polizeigesetz NRW zu einer Demonstration auf. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Reinoldikirche. Anlass war die für Mitte Oktober erwartete abschließende Beratung über die Gesetzesnovelle im…

Schulbegleitung in Dortmund: Stadteltern fordern Kontinuität und gute Bezahlung statt prekärer Beschäftigung

Schulbegleitung in Dortmund: Stadteltern fordern Kontinuität und gute Bezahlung statt prekärer Beschäftigung

Dicke Luft vor dem Rathaus: Eltern, SchülerInnen und auch (ehemalige) SchulbegleiterInnen haben auf Initiative der Stadteltern Dortmund vor dem Rathaus für eine bessere Finanzierung der Schulbegleitung und die Weiterbeschäftigung von 51 SchulbegleiterInnen demonstriert. Die AWO hatte die gut ausbildeten Kräfte…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen